Bitcoin NewsBoneCardano NewsKusamaRipple (XRP) NewsShiba Inu NewsXrp

MicroStrategy kauft 11,931 BTC im Wert von $786 Millionen: Alle Details

Blockchain News kompakt: Spannende Entwicklungen auf dem Kryptomarkt

Kryptowährungs-News-Digest von U.Today By U.Today

MicroStrategy verkündet enormen Kauf durch Michael Saylor: Details

Gestern, am 20. Juni, verkündete Michael Saylor auf der X-Plattform einen kürzlichen massiven Kauf von MicroStrategy. Das Unternehmen erwarb 11.931 BTC im Wert von 786 Millionen US-Dollar, wobei der Durchschnittspreis pro Münze 65.883 US-Dollar ausmacht. Derzeit besitzt das Unternehmen insgesamt 226.331 BTC, was es zum größten Corporate-Besitzer von Bitcoin macht. Die Finanzierung für den Kauf wurde durch den kürzlichen Schuldenverkauf von MicroStrategy bereitgestellt. Zuvor hatte das Unternehmen bekannt gegeben, dass es sein 800 Millionen US-Dollar umfassendes wandelbares Schuldverschreibungsgeschäft abgeschlossen hatte. Der Erwerb hatte jedoch trotz seiner massiven Größe keine große Auswirkung auf den Markt, da er größtenteils eingepreist war, nachdem MicroStrategy letzte Woche sein Schuldenangebot erhöht hatte.

Teamleiter enthüllt unerwartetes SHIB-Spiel

In einem kürzlich erschienenen Beitrag auf X enthüllte Lucie, Marketing-Leiterin des Shiba Inu-Projekts, was von einem Shibarium-Spiel zu erwarten ist, das sich derzeit in fortgeschrittenen Entwicklungsstadien befindet, unter Berufung auf die Worte des Shiba Inu-Leads Shytoshi Kusama. Nach Kusama wird das fertige Spiel ausschließlich dem dezentralen Team von Shiba Inu zur Nutzung auf Shibarium lizenziert sein. Später könnte die mobile Version durch die Hinzufügung von verwandten dezentralen Elementen verbessert werden. Der Shiba Inu-Lead hofft, dass das Spiel einen Mehrwert für die Kern-Token des Ökosystems, SHIB, LEASH und BONE, bieten wird. Kusama bestätigte auch, dass Einnahmen aus In-App-Spielkäufen Anreize für SHIB- und LEASH-Verbrennungen bieten werden.

ADA: Gute Zeichen für potenzielle Bullen, "Raketentreibstoff" könnte hier sein: Bericht

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht von Santiment brachte gute Nachrichten für die XRP- und ADA-Community. Wie das Analyseteam von Santiment angibt, verzeichnen diese beiden beliebten Altcoins derzeit schwere Short-Positionen nach jüngsten Preisanstiegen. Dies ist tatsächlich ein gutes Zeichen für potenzielle Bullen, da dieses Shorting als "Raketentreibstoff" für kontinuierliche Preisanstiege wirken kann. Zum aktuellen Zeitpunkt belegen XRP und ADA die siebte und zehnte Position in CoinMarketCaps Top-10-Liste der Kryptowährungen und wechseln bei 0,4838 US-Dollar bzw. 0,3797 US-Dollar den Besitzer, wobei ihre Marktkapitalisierung bei 26.886.410.927 US-Dollar bzw. 13.552.171.536 US-Dollar liegt.

Siehe auch  DeFi Technologies setzt auf Bitcoin als primäre Reserveanlage: Ein Meilenstein in der Finanzstrategie

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf U.Today veröffentlicht.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.