Bitcoin (BTC) PriceBitcoin NewsBTC AnalysisBTCUSDBTCUSDTCrypto NewsDataLinkReserve

Ruhe vor dem Sturm, da BTC bereit für einen großen Schritt aussieht (Bitcoin-Preisanalyse)

                                                            Bitcoin vermittelt derzeit ein „Ruhe vor dem Sturm“-Gefühl, da sich der Preis in den letzten Tagen nur minimal verändert hat.  Kurzfristig gibt es jedoch einige interessante Niveaus zu beobachten.

Technische Analyse

Durch: Edris

Das Tageschart

Wie auf dem Tages-Chart zu sehen ist, hat der Preis in den letzten Tagen sehr kleine Veränderungen beobachtet. Derzeit konsolidiert Bitcoin in einem sehr engen Bereich in der Unterstützungszone von 20.000 $. Die gleitenden 50-Tage- und 100-Tage-Durchschnittslinien befinden sich jeweils auf dem Niveau von 22.000 $ und 23.000 $.

Wenn der Preis diese Niveaus kurzfristig nicht überschreitet, ist mit einem rückläufigen Ausbruch unter 20.000 $ zu rechnen. In diesem Fall wäre eine weitere massive rückläufige Bewegung in Richtung des $15.000-Bereichs und darüber hinaus wahrscheinlich.

Wenn der Preis andererseits diese gleitenden Durchschnittslinien und das statische Widerstandsniveau von 24.000 $ durchbricht, wäre eine Rallye in Richtung der 30.000 $-Versorgungszone sehr wahrscheinlich. Allerdings ist die Marktstruktur im Tageschart immer noch bearish. Letztendlich scheint das rückläufige Szenario derzeit das wahrscheinlichste Ergebnis zu sein.
1 TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm

Im 4-Stunden-Zeitrahmen ist der Preis in einem symmetrischen Dreiecksmuster zwischen den Niveaus von 20.000 $ und 21.000 $ gefangen. Dies können entweder Fortsetzungs- oder Umkehrmuster sein – es hängt davon ab, ob der Preis sie nach oben oder unten durchbricht.

Aktuell sieht es so aus, als würde die Kryptowährung nach 4 Ablehnungen in den letzten Tagen unter die untere Grenze des Musters brechen. Dieser Ausbruch könnte eine neue rückläufige impulsive Bewegung auslösen, um unter das Unterstützungsniveau von 20.000 $ zu brechen.

Auch der RSI-Indikator zeigt derzeit Werte unter 50 % an. Dies deutet darauf hin, dass die Bären wieder die Kontrolle haben und das Momentum des Kurses rückläufig ist, was die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung des Abwärtstrends weiter erhöht.
2 TradingView

Siehe auch  Der Bitcoin-Preis könnte vor der Halbierung ein neues Allzeithoch erreichen, hier erfahren Sie, warum

On-Chain-Analyse

Bitcoin Miner Reservieren

Bitcoin-Miner sind wichtige Marktteilnehmer und ihr Verhalten kann den Preis stark beeinflussen. Abgesehen davon, dass sie große Mengen an BTC haben, tragen sie auch zur Sicherung des Netzwerks bei, das als wertvoller angesehen wird.

Blick auf den Bitcoin Miner Reserve-Chart, es ist offensichtlich, dass die Miner unter starkem Druck standen. Der Preis ist bis auf 18.000 $ gefallen, und es besteht das Potenzial, kurzfristig noch niedrigere Niveaus zu erreichen. Dieser massive Abwärtstrend hat dazu geführt, dass die Miner in den letzten Monaten immer mehr ihrer geschürften Bitcoins verkauft haben, um ihre Betriebskosten zu decken. Das Miner Die Reservekennzahl zeigt diese Ergebnisse mit einem Abwärtstrend seit Anfang August.

Die Ungewissheit darüber, ob die Miner ihren Betrieb fortsetzen können oder nicht, würde sich auf die Marktstimmung auswirken. Außerdem könnte ihr Verkaufsdruck den Markt mit Angeboten überfluten und den Preis kurzfristig noch weiter nach unten drücken.
3 CryptoQuant

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.