Bitcoin News

Warum Bitcoin nicht steigt: Der Einfluss von Paper-Bitcoins und die Aussichten für den Kurs

Die unerwarteten Gründe hinter dem stagnierenden Bitcoin-Kurs in 2024 enthüllt

Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden einen Rückgang von etwa 0,3 Prozent verzeichnet. Der Kryptowährungsmarkt erlebt eine Korrektur, was zu einem wöchentlichen Rückgang des Bitcoin-Kurses um fast 5 Prozent führt. Trotz einer Marktdominanz von hohen 54 Prozent bleibt der Anstieg des Bitcoin-Kurses aus, und ein Ausbruch scheint fehlgeschlagen zu sein. Der aktuelle Wert für Bitcoin liegt bei 66.000 US-Dollar, wobei die Frage im Raum steht, ob ein weiterer Rückgang auf die Unterstützung bei etwa 60.000 bis 62.000 US-Dollar bevorsteht oder ob ein Ausbruch über die psychologische Marke von 70.000 US-Dollar noch möglich ist.

Die Gründe für das stagnierende Wachstum von Bitcoin sind vielfältig und werden von Experten wie dem führenden Analysten Willy Woo untersucht. Ein Hauptfaktor ist die Erwartung, dass die Einführung von Bitcoin-Spot-ETFs den Preis der Kryptowährung schnell über 100.000 US-Dollar bringen würde. Bislang haben sich diese Erwartungen nicht erfüllt, da Gewinnmitnahmen und andere marktbedingte Faktoren ein schnelles Wachstum verhindern.

Willy Woo betont, dass es nicht ausreicht, sich ausschließlich auf ETF-Zuflüsse zu konzentrieren, sondern vielmehr das Gesamtbild von Angebot und Nachfrage zu berücksichtigen. In den letzten Jahren hat der Markt einen starken Anstieg von sogenannten "Paper-Bitcoins" erlebt, die nur durch US-Dollar und nicht durch tatsächliche Bitcoin-Bestände abgesichert sind, hauptsächlich im Futures-Markt gehandelt werden.

Früher stieg der Wert von Bitcoin aufgrund einer begrenzten Anzahl von Verkäufern stark an, hauptsächlich die ursprünglichen Bitcoin-Besitzer und Miner mit neuen Coins. Heutzutage spielen die "Paper-Bitcoins" eine entscheidende Rolle, und während des Bärenmarkts 2022 überschwemmten sie den Markt, obwohl die echten BTC-Besitzer ihre Coins behielten.

Siehe auch  Während Bitcoin 50.000 US-Dollar hält, steigt Bitcoin Cash ABC um 50% (Marktbeobachtung)

Im aktuellen Bullenmarkt steigt das Angebot an Paper-Bitcoins weiter, was das erwartete Preisanstiegsniveau beeinträchtigt. Willy Woo empfiehlt daher, nicht nur auf ETF-Käufe zu setzen, sondern auch On-Chain-Daten, Derivate und technische Analysen zu berücksichtigen, um das volle Bild von Angebot und Nachfrage zu erhalten.

Eine mögliche Lösung zur Bekämpfung ungedeckter Leerverkäufe könnte darin bestehen, echte Bitcoins zu kaufen und sicher in Cold-Wallets zu lagern, anstatt auf ETFs oder Futures zu setzen. Dieser Ansatz könnte den größten Bitcoin-Short-Squeeze aller Zeiten auslösen, indem alle Händler dazu beitragen, echte Bitcoins zu kaufen und sicher aufzubewahren, um den Futures-Markt zu entlasten.

Um besser in den Bitcoin-Markt einsteigen zu können, bietet der neue Krypto-Trend Learn-2-Earn eine Möglichkeit für Anleger, sofortige Belohnungen für Bildungsfortschritte zu erhalten. Durch die Kombination von Bildung und Belohnung ermöglicht Learn-2-Earn einen innovativen Ansatz, erfolgreich im Kryptomarkt zu agieren.

Eine führende Plattform in diesem Bereich ist 99Bitcoins, die bereits über zwei Millionen US-Dollar im erfolgreichen Presale gesammelt hat. Die Plattform ermöglicht Nutzern, durch die Ausbildung rund um Kryptowährungen 99BTC-Token zu verdienen und bietet exklusive Schulungskurse, Krypto-Handelssignale und Zugang zur VIP-Community.

Es ist wichtig zu beachten, dass Investitionen in Kryptowährungen spekulativ sind und mit Risiken verbunden sein können. Bevor Anleger in den Kryptomarkt investieren, sollten sie eine gründliche Prüfung durchführen und die Risiken sorgfältig abwägen. Trotz der aktuellen Herausforderungen und Marktdynamik bleibt Bitcoin ein interessantes Investitionsziel für viele Anleger, die die Potenziale der digitalen Währung erkennen und nutzen möchten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.