Krypto News

Bitmains bevorstehender Monero-ASIC-Miner sorgt für Unruhe in der XMR-Community.

‘Hard Fork Go Brrrrrrrr’ – Monero Mining Machine Launch by Bitmain Creates a Stir

In einer Ankündigung am Sonntag hat der Hersteller von Kryptowährungs-Mining-Rigs Bitmain seine Absicht bekannt gegeben, eine Maschine zum Mining der digitalen Währung Monero (XMR) zu verkaufen. Die Maschine bietet eine Hashrate von 212 Kilohash pro Sekunde (KH/s) und das Unternehmen behauptet, dass es sich um den ersten “professionellen XMR-Miner” handelt, der erhältlich ist.

Bitmain bereitet sich auf die Enthüllung seines neuesten XMR-Mining-Rigs, des Antminer X5, vor. Der Verkauf soll am 4. September beginnen, wie in der Sonntagsankündigung mitgeteilt wurde. Obwohl der Preis der Maschine derzeit noch nicht bekannt gegeben wurde, hat der Hersteller seine Social-Media-Follower dazu aufgefordert, den Preis des neuen X5-Rigs zu spekulieren. Personen, deren Preisvorstellungen innerhalb von 5% des tatsächlichen Wertes liegen, haben die Chance, einen Bitmain-Gutschein im Wert von 1000 US-Dollar zu erhalten, während diejenigen, die innerhalb von 10% liegen, mit einem Gutschein im Wert von 500 US-Dollar belohnt werden.

Obwohl in der Ankündigung der Wert des Randomx-Mining-Rigs nicht genau angegeben wird, gibt sie Einblick in die technischen Daten der Maschine. Der Antminer X5 produziert zum Beispiel 212 KH/s und verbraucht dabei 1350 Watt aus der Stromquelle. Der X5 weist eine Effizienzbewertung von 6,37 Joule pro Kilohash auf. Der Verkauf des X5 ist für den 4. September geplant, der Versand ist für den 10. September geplant. Derzeit liegt die Gesamthashrate des Monero-Netzwerks laut Statistiken bei rund 2,06 Gigahash pro Sekunde (GH/s), was 2,06 Millionen KH/s entspricht.

Überraschenderweise hat die Einführung des neuen Miners Gespräche innerhalb der XMR-Community ausgelöst. Die Kryptowährung hat sich durch ihre Schwerpunktsetzung auf Privatsphäre einen Namen gemacht und hat konsequent Widerstand gegen anwendungsspezifische integrierte Schaltungen (ASICs) geleistet, was zu mehreren Forks führte, um der ASIC-Entwicklung entgegenzuwirken. Auf dem Youtube-Kanal Rabid Mining wurde ein Video über die bevorstehende Ankunft von XMR-ASICs veröffentlicht. In dem Reddit-Forum r/monero nimmt das Rabid Mining-Video und die darauf folgenden Diskussionen zum Thema derzeit den Spitzenplatz ein.

Siehe auch  Cardano Vasil Upgrade senkt die Gasgebühren um fast 50 % und den Transaktionsraum um das 10-fache: ADA Decentralized Exchange

Einige Mitglieder der Reddit-Community vermuten, dass diese Maschinen möglicherweise bereits seit Dezember 2021 existieren. Ein einzelner Nutzer verwies spielerisch auf “Hard Fork Go Brrrrrrrr” und spielte damit auf einen Fork als Lösung an. Ein anderer kritisierte die ASIC-Hersteller dafür, dass sie diese Art von Maschinen verfolgen, obwohl die “XMR-Community mit ein paar Commits ihre gesamte Arbeit zunichte machen kann”. Während viele optimistisch sind, dass die Community durch Forks von der ASIC-Entwicklung abweichen kann, bleiben andere unsicher. Ein Skeptiker bemerkte:

Mining-Algorithmen sind nicht so einfach zu gestalten, schauen Sie sich die Dokumentation für Randomx an, dies erfordert einige Zeit, um einen neuen Algorithmus zu entwickeln.

Die Implementierung von Randomx in Monero war das Ergebnis eines Hard Forks im Dezember 2019. Der Konsensalgorithmus zielt darauf ab, ASICs zu widerstehen und den Zugang zum Mining-Prozess zu erleichtern. Es ist erwähnenswert, dass die vollständige ASIC-Resistenz Herausforderungen mit sich bringt, da ASIC-Hersteller unermüdlich weiterhin neue Modelle entwickeln. Zudem hat es sich als schwierig erwiesen, ASIC-Resistenz in verschiedenen Kryptowährungsprojekten im Laufe der Jahre zu erreichen. Während einige auf Hard Forks setzen, um sich von der ASIC-Entwicklung abzuheben, haben einige Projekte letztendlich die Präsenz von ASICs in ihren Netzwerken akzeptiert.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.