Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto NewsStatus

Breaking: Entdecken Sie Bitcoin und Ethereum In Hongkong zugelassene ETFs

Die Hong Kong Securities and Futures Commission (SFC) hat eine bedeutende Entscheidung im aufstrebenden Kryptomarkt der Region getroffen, indem sie mehrere Spot-Bitcoin und Ethereum Exchange Traded Funds (ETFs) genehmigt hat. Diese Genehmigungen wurden namhaften Vermögensverwaltern wie China Asset Management, Bosera Capital und HashKey Capital Limited erteilt, zusammen mit einer grundsätzlichen Genehmigung für Harvest Global Investments.

Die China Asset Management hat die SFC-Genehmigung für die Einführung von Spot-Bitcoin und Ethereum ETFs erhalten. In Zusammenarbeit mit OSL Digital Securities Limited und BOCI International sollen Vermögensverwaltungsdienste für Privatkunden mit direkten Kryptowährungsabonnements angeboten werden.

Ebenso haben Bosera Asset Management und HashKey Capital bedingte Genehmigungen für ihre eigenen Spot-Krypto-ETFs erhalten. Die Produkte, Bosera HashKey Bitcoin ETF und Bosera HashKey Ethereum ETF, ermöglichen Anlegern die direkte Nutzung von Bitcoin und Ethereum ETF-Aktien.

Harvest Global Investments wurde auch durch die grundsätzliche Zustimmung der SFC für zwei große Spot-ETFs für digitale Vermögenswerte ins Rampenlicht gerückt. Diese ETFs sollen im Rahmen einer Partnerschaft mit OSL Digital Securities auf den Markt gebracht werden. Dies markiert einen bedeutenden Fortschritt bei der Bewältigung gemeinsamer Marktherausforderungen wie übermäßiger Margin-Anforderungen und Preisaufschläge.

Die Genehmigungen für diese ETFs sollen nicht nur neue Möglichkeiten zur Vermögensallokation bieten, sondern auch Hongkongs Status als internationales Finanzzentrum und Drehscheibe für virtuelle Vermögenswerte stärken. Dies unterstreicht das strategische Bestreben der Stadt, sich als regionaler Marktführer für Finanzinnovationen, insbesondere im Bereich der digitalen Vermögenswerte, zu etablieren.

Die Genehmigungen sind ein Hinweis auf den fortschrittlichen Regulierungsrahmen Hongkongs, der darauf abzielt, digitale Vermögenswerte sicher in sein Finanzökosystem zu integrieren. Die ETFs sollen sowohl Privatanlegern als auch institutionellen Anlegern in der Region eine regulierte, innovative Anlagemöglichkeit bieten.

Siehe auch  Kryptoanalyst ruft einen an Ethereum Konkurrent „stark unterbewertet“, aktualisiert Ausblick auf Terra (LUNA) und Solana (SOL)

Die Genehmigungen haben den Bitcoin- und ETH-Preisen den dringend benötigten Auftrieb gegeben. Bitcoin ist seit der Ankündigung um 2,2 % gestiegen und hat die Marke von 66.000 US-Dollar überschritten. Die zugelassenen ETFs sollen Berichten zufolge bis Ende April auf den Markt kommen.

Die Entscheidung der SFC markiert einen bedeutsamen Schritt im aufstrebenden Kryptomarkt Hongkongs und unterstreicht die regionale Führungsposition in der Finanzinnovation. Der Markt reagiert positiv auf die Entscheidung, und die Zukunft des Kryptomarkts in der Region sieht vielversprechend aus.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.