BitcoinKrypto News

BTC kämpft um 21.000 $, da die Marktstimmung unentschlossen bleibt (Bitcoin-Preisanalyse)

                                                            Der Preis von Bitcoin konsolidiert sich derzeit über dem Niveau von 20.000 $.  Die Spanne von 17.000 bis 20.000 US-Dollar dürfte erhebliche Unterstützung bieten, da sie das Allzeithoch von 2017 darstellt und kurzfristig eine Rallye in Richtung des 30.000-Dollar-Bereichs einleiten könnte.

Technische Analyse

Von: Edris

Das Tageschart

Der Preis müsste das Widerstandsniveau von 24.000 $ und den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt durchbrechen, bevor ein möglicher erneuter Test der Versorgungszone von 30.000 $ stattfinden könnte. Wenn BTC andererseits nicht genügend zinsbullisches Momentum gewinnt und der 20.000-Dollar-Bereich nach unten durchbrochen wird, ist ein weiterer schneller Rückgang in Richtung der 15.000-Dollar-Marke und sogar darüber hinaus zu erwarten.
TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm

Im 4-Stunden-Zeitrahmen hat der Preis das absteigende Kanalmuster erfolgreich nach oben durchbrochen. Dies wird als bullisches Umkehrmuster angesehen und wäre sehr wahrscheinlich, wenn es mit einem starken Unterstützungsniveau gepaart wird.

Nach einem gültigen Pullback auf die durchbrochene Trendlinie scheint der Preis jedoch an zinsbullischem Momentum verloren zu haben und tendiert derzeit langsam in Richtung der Widerstandszone von 24.000 $. Dieser Mangel an zinsbullischem Momentum wäre besorgniserregend, da er zeigt, dass die Verkäufer immer noch die Kontrolle haben und ein weiterer Rückgang zu erwarten ist, sogar vor einem erneuten Test der 24.000-Dollar-Marke.
BTC kämpft um 21.000 $, da die Marktstimmung unentschlossen bleibt (Bitcoin-Preisanalyse), Krypto News Aktuell TradingView
Das wahrscheinlichere Szenario wäre jedoch eine verlängerte Konsolidierung zwischen den Niveaus von 20.000 $ und 24.000 $, bevor die Käufer oder Verkäufer die Dominanz über ihre Gegenparteien erlangen und den nächsten Trend schaffen könnten. Alles in allem sieht die 4-Stunden-Preisbewegung im Moment sehr langsam aus, was auf die Unentschlossenheit der Marktteilnehmer nach einem massiven Absturz in den letzten Monaten hinweist.

Onchain-Analyse

Von Shayan

Das MVRV ist das Verhältnis von a coin’s Marktkapitalisierung zu seiner realisierten Obergrenze, die bestimmt, ob der Preis überbewertet ist oder nicht. Dieser On-Chain-Indikator kann helfen, die aktuelle Marktsituation abzubilden.

Werte über 3,7 weisen historisch auf Markthochs hin, während Werte unter 1 auf Markttiefs hindeuten. Der Markt hat kürzlich einen heftigen Absturz erlebt und sein vorheriges Allzeithoch erneut getestet. Infolgedessen ist die MVRV-Kennzahl zum ersten Mal nach dem Covid-Crash und der massiven Kapitulation auf unter 1 gesunken, während die Dynamik des Marktes nicht ermutigend ist. In Anbetracht der MVRV-Metrik ist Bitcoin auf diesen Preisniveaus unterbewertet.
BTC kämpft um 21.000 $, da die Marktstimmung unentschlossen bleibt (Bitcoin-Preisanalyse), Krypto News Aktuell CryptoQuant
Der Markt befindet sich derzeit in seiner späten Bärenmarktphase, und ein neuer Aufwärtszyklus wird erwartet, wenn diese Kapitulationsphase unter Einzelhändlern und langfristigen Inhabern endet.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.