BitcoinKrypto News

BTC klettert auf 5-Monatshoch, was sind die nächsten Levels, die es zu beachten gilt?

                                                            Der Oktober war für die Bullen aufregend, da BTC weiterhin über mehrere große Widerstandsniveaus vordringt.  Die erste Woche des Monats ist noch nicht einmal abgeschlossen, und BTC hat bereits ein Intra-Wochen-Hoch von 55,4K erreicht und ist gerade in die kritische Widerstandszone von 55.000 bis 58.000 USD eingetreten.  Seit dem höheren Tief bei 40,7.000 US-Dollar gelang es Bitcoin, sich um über 36% auf die heutigen Intraday-Hochs zu erholen.

Während der Wochen der Risikoabnahme gelang es Bitcoin, das tiefste höhere Tief bei 40,7.000 US-Dollar zu halten, das wir abdeckten und begannen, die Subwelle 3 nach oben zu bilden.

BTC übertraf die Aktien auch ohne Risiko weiterhin und schaffte es, wichtige Widerstandsniveaus zurückzuerobern und höhere Höchststände zu drucken. Es gelang ihm auch, über eine wichtige Abwärtstrendlinie von etwa 50,8.000 US-Dollar zu kommen, mit einem erfolgreichen Backtest der Unterstützung, bevor es auf 55,4.000 US-Dollar anstieg. Über der Abwärtstrendlinie zu halten und nach oben zu folgen, wird wahrscheinlich den mächtigen Ausbruch bestätigen.
Chart nach TradingView
BTC klettert auf 5-Monatshoch, was sind die nächsten Levels, die es zu beachten gilt?, Krypto News DeutschChart nach TradingView

Drittgrößter Wal verlagert 3.000 BTC auf Coinbase

Das Tempo der BTC-Rallye nimmt sogar zu, als der drittgrößte BTC-Wal gestern 3.000 BTC an Coinbase transferierte. Das Walunternehmen hat Anfang dieses Jahres 15.227 BTC zwischen 50.000 und 58.2.000 US-Dollar gekauft, was etwa 12% seiner gesamten BTC-Position entspricht. Obwohl dies kein großer Prozentsatz der Gesamtbestände ist, können wir davon ausgehen, dass das Unternehmen eine Ausschüttung vornimmt, insbesondere wenn BTC mit dem Testen von 55.000 USD bis 58.000 USD beginnt, einer wichtigen technischen und On-Chain-Widerstandszone.
BTC klettert auf 5-Monatshoch, was sind die nächsten Levels, die es zu beachten gilt?, Krypto News DeutschDiagramm von Bitinfocharts
Das Walunternehmen wird wahrscheinlich die Gewinnschwelle erreichen oder einen kleinen Gewinn zwischen 50.000 und 58.000 USD erzielen, was wahrscheinlich das Risiko reduziert und eine Neuausrichtung bewirkt. Es ist wichtig, dass die Bullen weiterhin eingreifen, um das Angebot dieser Einheit zusammen mit anderen verbleibenden Verkäufern zu absorbieren, die BTC zwischen 50.000 und 58.000 USD gekauft haben. Sobald das Angebot vollständig absorbiert ist, deutet der Aufwärtstrend in der On-Chain stark darauf hin, dass Bitcoin wahrscheinlich nach oben drücken und möglicherweise neue Allzeithochs erreichen wird.

Wyckoff-Akkumulation schließt möglicherweise Phase D . ab

Wyckoff Accumulation hält weiterhin eine größere Struktur und bildete kürzlich das BU/LPS-Tief oder ein höheres Tief bei 39,6 Tsd. US-Dollar, bevor BTC auf 55,4 Tsd. US-Dollar anstieg, was einen möglichen Abschluss von Phase D signalisiert. Die massiven Liquidationen und FUD im September verlängerten die Konsolidierung der Phase D nach einem gescheiterter Versuch, über 50.000 USD auszubrechen, da Open Interest und Leverage überhöht wurden.
BTC klettert auf 5-Monatshoch, was sind die nächsten Levels, die es zu beachten gilt?, Krypto News DeutschChart nach TradingView
BTC-Bullen schützten 40.000 US-Dollar, ein kritisches Maß an technischer und ketteninterner Unterstützung, als größere Käufer eingriffen, als die Stimmung extrem bärisch wurde. Seitdem hat es BTC geschafft, über 52,9.000 US-Dollar zu steigen, was das Schlüsselniveau ist, um Phase D abzuschließen und Phase E-Mark-Up zu starten. Idealerweise sollte Phase D mit einem wöchentlichen Schlusskurs über 52,9.000 US-Dollar mit einem höheren Follow-Through abgeschlossen werden.

Kurzfristige Vorsicht nach großer Rallye

Kurzfristig erreicht BTC auf dem 4-Stunden-Chart ein überkauftes Niveau, die Devisenreserven sind seit drei Tagen langsam gestiegen, die Walquote stieg an, während die drittgrößte BTC-Adresse 3.000 BTC zu Coinbase verlagerte. Dies signalisiert kurzfristige Vorsicht, da Bitcoin in nur einer Woche eine starke Rallye hingelegt hat. Im Idealfall wäre es gut zu sehen, dass sich der Preis mit einem kleinen Rückzug konsolidiert, während er weiterhin 50.000 USD als Unterstützung etabliert.

Obwohl die 4-Stunden-Chart vorsichtig erscheinen mag, bleibt der mittel- bis langfristige Trend in der Fundamental- und On-Chain-Analyse fest zinsbullisch und hat mit Blick auf die nächsten Monate eine höhere Gewichtung der Kursbewegung.

On-Chain-Trend bleibt fest bullish

On-Chain-Kennzahlen zeigen weiterhin insgesamt eine feste Akkumulation bei langfristigen Inhabern und Bergleuten, die die wichtigsten Kohorten sind, da sie den größten Prozentsatz des gesamten BTC-Angebots besitzen. Obwohl die Devisenkassareserven seit 3 ​​Tagen langsam nach oben tendieren, gibt es keinen größeren Trend zu einer aggressiven Verteilung von langfristigen Inhabern und Bergleuten. Wir werden die On-Chain-Kennzahlen genau beobachten müssen, da BTC den Ausbruchsversuch über 52,9.000 US-Dollar fortsetzt.

Kritische Woche für einen Ausbruch auf 55.000 USD bis 58.000 USD

Die Preisaktion dieser Woche wird entscheidend sein, um die Bärenfalle von 52,9.000 USD auf 39.6.000 USD zu validieren. Bisher gelang es BTC, über 45,2 000 US-Dollar zu schließen und ein höheres Hoch zu erreichen. Am wichtigsten ist, dass wir einen starken Wochenschluss über den Höchstständen vom 7.

Die heutige Rallye sieht bisher sehr bullisch aus, aber es ist noch früh, und wir müssen auf die Preisbestätigung warten. Die Performance von Bitcoin im Vergleich zu anderen Risikoanlagen war angesichts der Risikoabwägung sehr beeindruckend. In der letzten Woche haben die Bullen die Kontrolle wiedererlangt und es geschafft, die niedrigen 40 $ in einem schwierigen Umfeld zu halten und gleichzeitig eine deutliche Outperformance zu erzielen.

Wenn die Dynamik anhält und BTC erfolgreich 50.000 US-Dollar als Unterstützung etabliert, wird die Wahrscheinlichkeit, in die Hauptwiderstandszone zwischen 55.000 US-Dollar und 58.000 US-Dollar zu gelangen, weiter zunehmen. Wenn 58.000 US-Dollar zurückgefordert werden, werden die Bullen anfangen, die vorherigen Allzeithochs bei 64.8.000 US-Dollar ins Auge zu fassen, was ein sehr niedriges technisches und On-Chain-Volumen aufweist, was darauf hindeutet, dass der Weg zu neuen Allzeithochs wahrscheinlich sein könnte.

                                      .
Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications