Bitcoin NewsKrypto News

BTC-Konsolidierung geht weiter, riesige Preisbewegung steht unmittelbar bevor

BTC ist heute um geringfügige 1,5% gesunken, da es darum kämpft, den Unterstützungsbereich zwischen 33.000 USD aufrechtzuerhalten. Es handelt in der ersten Julihälfte in einer engen Spanne zwischen 36.000 und 32.000 US-Dollar, und alle Anzeichen deuten auf eine bevorstehende große Bewegung hin.

Das Volumen für Juli ist schmerzlich niedrig geblieben, insbesondere an den letzten beiden Wochenenden, an denen die beiden Tage mit dem niedrigsten Volumen verzeichnet wurden. Dies, kombiniert mit der langwierigen Konsolidierungsphase, lässt viele Händler auf einen großen Schritt warten, der den nächsten Trend diktieren würde und in beide Richtungen möglich ist. Allerdings sind mehr Anzeichen bärisch als bullisch.

Dieser Schritt hat auch einen grundlegenden Grund – die GBTC-Aktie entsperrt. Da die Freigabe der GBTC-Aktien in Höhe von 550 Millionen US-Dollar an diesem Sonntag erfolgt, scheinen Händler sehr vorsichtig zu sein, wie das geringe Volumen zeigt. Daher scheint es, dass eine große Bewegung nicht stattfinden könnte, bis diese Unsicherheit beseitigt ist.

Das größere Bild ist die Spanne von 30.000 bis 42.000 US-Dollar, in der BTC seit dem Preisverfall vom 19. Mai gehandelt wurde. Diese Spanne hatte sich jedoch in den letzten Wochen verengt, und Bitcoin handelt hauptsächlich um die Marke von 32 bis 33.000 USD.

Betrachtet man die folgenden Charts, so zeigt sich auf dem Tages-Chart ein kurzfristiger absteigender Kurskanal, der sich über den Zeitraum Juli erstreckt. Darüber hinaus ist auf den folgenden 4-Stunden-Charts ein kurzfristig fallender Keil (der sich in ein zinsbullisches Muster verwandeln könnte) zu erkennen.

BTC-Preisunterstützung und Widerstandsstufen, die Sie beobachten sollten

Wichtige Support-Level: 32.700 $, 32.000 $, 31.500 $, 31.185 $, 30.600 $.

Siehe auch  IOTA-Preis zeigt vielversprechende Performance Anfang Juni 2021

Wichtige Widerstandsstufen: $33.500, $34.000, $35.500, $36.600, $38.000..

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Unterstützung bei 32.700 USD, die in den ersten beiden Julitagen horizontale Unterstützung geboten hatte. Es folgen 32.000 US-Dollar, 31.500 US-Dollar (unterer Winkel des Keils und Double-Bottom-Tages-Chart-Unterstützung Ende Juni), 31.185 US-Dollar (abwärts 1,618 Fib-Erweiterung), 30.500 US-Dollar und 30.000 US-Dollar.

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 33.500 US-Dollar (Anfang Juli wurde die Unterstützung zum Widerstand). Es folgen 34.000 US-Dollar (20-Tage-MA und oberer Winkel des kurzfristigen Keils), 35.500 US-Dollar (50-Tage-MA), 36.600 US-Dollar (Ende-Juni-Widerstand), 38.000 US-Dollar und 39.500 US-Dollar.

Der tägliche RSI bleibt unter der Mittellinie, da er eine langfristige absteigende Trendlinie verfolgt, die das Momentum seit Anfang Februar daran gehindert hat, ein höheres Hoch zu erreichen. Damit sich BTC erholen kann, muss der RSI diese langfristige absteigende Trendlinie durchbrechen und diesen rückläufigen Kurs der unteren Hochs beenden.

Bitstamp BTC/USD-Tageschart

BTC/USD-Tageschart. TradingView.

Bitstamp BTC/USD 4-Stunden-Chart

btcusd-4hr-jul13-min
BTC/USD 4-Stunden-Chart. TradingView.

.

Artikel in englischer Sprache auf cryptopotato.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.