Bitcoin NewsDataKrypto News

BTC steigt auf 23.000 $, hier ist das nächste Ziel, wenn die Bullen das Momentum beibehalten (Bitcoin-Preisanalyse)

                                                            Der schnelle Abwärtstrend von Bitcoin ist gestoppt, da sich der Preis in den letzten Wochen über dem Bereich von 17.000 bis 20.000 $ bewegt hat.  Nachdem er dreimal von der Unterstützungszone von 20.000 $ abgelehnt wurde, testet der Preis derzeit erneut das Widerstandsniveau von 23.000 $.

Technische Analyse

Von Edris

Das Tageschart

Derzeit fungiert der gleitende 50-Tage-Durchschnitt als zusätzlicher Widerstand auf dem Niveau von 23.000 $. Es scheint, als würden diese beiden Punkte den Preis derzeit nach unten drängen, und in diesem Fall wird ein weiterer erneuter Test des Unterstützungsniveaus von 20.000 $ und sogar eine tiefere rückläufige Fortsetzung erwartet. Allerdings scheinen die Bullen begierig darauf zu sein, das Niveau zu erreichen.

Daher sollte die Preisbewegung in den unteren Zeiträumen in den nächsten Tagen sorgfältig beobachtet werden, um die Wahrscheinlichkeit einer rückläufigen Umkehrung gegen einen zinsbullischen Ausbruch zu bestimmen. Insbesondere wenn es zu einem zinsbullischen Ausbruch über die $23.000-$24.000 kommt, wäre eine Rallye in Richtung der $30.000-Versorgungszone nicht außer Reichweite.
TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm:

Im 4-Stunden-Zeitrahmen ist es offensichtlich, dass der Preis immer noch innerhalb des rückläufigen Flaggenmusters gefangen ist und derzeit zum vierten Mal die obere Trendlinie des Musters erneut testet. Die Preisbewegung in diesem Bereich hat eine gewisse Schwäche gezeigt. Darüber hinaus untermauert die rückläufige Divergenz des RSI-Indikators, die sich zwischen den beiden letzten Hochs gebildet hat, diese beobachtete Schwäche.
2 TradingView
Daher ist das wahrscheinlichere Ergebnis eine Ablehnung des aktuellen Widerstandsniveaus, was zu einer rückläufigen Fortsetzung in Richtung 17.000 $ und darüber hinaus führt. Dieses Szenario wäre jedoch ungültig, wenn der Preis das Aufwärtsmuster durchbricht und sich über dem Niveau von 24.000 $ hält. In diesem Fall wäre ein Aufwärtstrend in Richtung der 30.000-Dollar-Versorgungszone sehr wahrscheinlich.

Siehe auch  Bitcoin: Am Rande eines Ausbruchs?

On-Chain-Analyse

Von Shayan

Wie in unserer vorherigen Analyse erwähnt, sind die Miner kürzlich in die Kapitulationsphase eingetreten und haben ihre Vermögenswerte leicht verteilt. Das gleiche Verhalten ist bei der Hashrate von Bitcoin zu beobachten, da sie sich in einem leichten Abwärtstrend befand, nachdem sie während der jüngsten massiven Marktbereinigung ein neues Allzeithoch verzeichnet hatte.
3 CryptoQuant
Wenn man bedenkt, dass der Preis von Bitcoin um etwa 74 % unter seinem Allzeithoch liegt und das Mining für viele Miner und Pools möglicherweise nicht lukrativ ist, ist dieser leichte Rückgang der Hashrate nicht unerwartet. Angesichts des Ausmaßes der jüngsten Preiskorrektur hält sich die Hashrate jedoch immer noch ziemlich gut. Unterm Strich markiert die Kapitulation der Miner historisch gesehen die Endphase des Bärenmarktes. Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Bitcoin dabei ist, seinen langfristigen Tiefpunkt zu finden und eine neue Rally zu höheren Preisniveaus zu beginnen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.