Krypto News

Bybit erhält Krypto-Austausch- und Depotlizenz in Zypern

Bybit erhält Lizenz in Zypern – Vorbereitung auf MiCA-Verordnung

Die Kryptowährungsbörse Bybit hat die behördliche Genehmigung erhalten, in Zypern als Anbieter von Kryptowährungsbörsen und -verwahrungsdiensten tätig zu sein. Dies gab das in Dubai ansässige Unternehmen am Montag bekannt und betonte, dass die Lizenz ein Meilenstein in ihrem Bestreben sei, gesetzliche Vorschriften einzuhalten und den Benutzern sichere Handelslösungen anzubieten.

“Bei Bybit unterstützen wir voll und ganz das regulatorische Ziel, eine Kryptowährungsbranche aufzubauen, die sowohl konform, sicher als auch transparent ist und letztendlich allen zugute kommt, die finanzielle Freiheit suchen”, sagte Ben Zhou, Mitbegründer und CEO von Bybit, in einer Erklärung.

Die Lizenzierung in Zypern erfolgt zu einer Zeit, in der sich die Krypto-Börsen auf die bevorstehende Markets in Crypto Assets (MiCA)-Verordnung der Europäischen Union vorbereiten. Bybit hat kürzlich den kanadischen Markt verlassen und plant nun, seine Präsenz in der EU zu stärken. Die EU-Finanzminister haben MiCA im Mai genehmigt, und der Regulierungsrahmen soll voraussichtlich 2024 in Kraft treten. Mit der Zulassung in Zypern kann Bybit seine Dienste im gesamten EU-Gebiet anbieten.

Diese Lizenzierung in Zypern ist für Bybit ein wichtiger Schritt, um regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden und gleichzeitig seine Marktpräsenz in Europa zu stärken. Es zeigt auch die Bestrebungen des Unternehmens, seine Dienstleistungen auf sichere und transparente Weise anzubieten, um allen Kryptowährungsinteressierten eine finanzielle Freiheit zu ermöglichen.

Neben der Lizenzierung in Zypern hat Bybit kürzlich auch die Genehmigung erhalten, in Kasachstan als Handels- und Verwahrungsanbieter für digitale Vermögenswerte zu operieren. Die Lizenzierung in Kasachstan und Zypern unterstreicht Bybits fortschreitende Expansion in verschiedene Länder und ihre Bemühungen, ihre Dienstleistungen weltweit anzubieten.

Siehe auch  Crypto.com erhält die behördliche Genehmigung des Vereinigten Königreichs

Die Kryptowährungsbörsen stehen weltweit vor Herausforderungen im Zusammenhang mit der Regulierung. Die MiCA-Verordnung der EU wird voraussichtlich dazu beitragen, die Branche stärker zu regulieren und das Vertrauen der Benutzer zu stärken. Bybit ist bestrebt, eine führende Position in der sich entwickelnden regulierten Kryptowährungslandschaft einzunehmen und auf dem Weg in die Zukunft der Kryptowährungen eine wichtige Rolle zu spielen. Mit den aktuellen Lizenzierungen in Zypern und Kasachstan ist Bybit auf einem guten Weg, dieses Ziel zu erreichen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.