AlgorandCardanoCoinEthereumFontKrypto NewsReserve

Cardano (ADA) und Algorand (ALGO) sind zwei Blockchains, die den nächsten Bullenzyklus beobachten sollten, sagt Coin Bureau – hier ist der Grund

Ein beliebter Kryptoanalyst glaubt, dass Cardano (ADA) und Algorand (ALGO) zwei Blockchains sein werden, „auf die man achten sollte“, wenn der nächste Bullenmarkt beginnt.
Der Gastgeber des Pseudonymous Coin Bureau, Guy, sagt in einer neuen Diskussion mit seinem Krypto-Analystenkollegen Benjamin Cowen, dass beides der Fall sei Ethereum (ETH)-Rivalen haben tolle Teams hinter sich.

„Langfristig gesehen denke ich, dass Investoren – insbesondere institutionelle Investoren, was Cardano in dieser Hinsicht offensichtlich fehlt – aber ich denke, jeder Investor wird sich solche ansehen Ethereum und Cardano in der Folgezeit, wenn das Interesse an Krypto zurückkehrt, und sagen: „Nun, diese Jungs waren in der Lage, diese großen Upgrades durchzuführen, und sie liefen einwandfrei.“

Und ich denke, das ist ein Beweis für das Kaliber der Leute, die an diesen Projekten arbeiten, und das wird meiner Meinung nach in Zukunft ein großer Teil der Sorgfaltspflicht der Menschen sein. Also, obwohl der Preis nichts bewirkt hat, denke ich, dass es wirklich sehr, sehr positiv ist, besonders für Cardano.“

ADA wird zum Zeitpunkt des Schreibens für 0,43 $ gehandelt. Das Krypto-Asset auf Platz 8 nach Marktkapitalisierung ist in den letzten 24 Stunden um 0,72 % gefallen.

Guy merkt auch an, dass Algorands Verbindungen zum Massachusetts Institute of Technology (MIT) Möglichkeiten für das Projekt eröffnen könnten. Der Gründer von Algorand, Silvio Micali, ist Professor für Informatik und Kryptografie an der Universität.

„Das Algorand-Team ist nicht nur sehr fähig, sondern scheint auch irgendwie wirklich gut vernetzt zu sein, weil das MIT, wie ich es verstehe, angeblich mit der Federal Reserve bei diesem kommenden digitalen Dollar, diesem CBDC, zusammenarbeitet [central bank digital currency]. Und ich denke, das wirft viele potenzielle Fragen rund um Algorand auf, denn es gab viele Spekulationen darüber, dass Algorand die Blockchain für eine US-CBDC sein könnte, auf der sie schließlich laufen wird.“

ALGO wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 0,3573 $ gehandelt, eine negative Veränderung von 1 % in den letzten 24 Stunden.

Siehe auch  Ethereum Taps $1.600, Cardano Spikes 5%

Im Februar wurde bekannt, dass die US-Notenbank und Forscher des MIT an einer Initiative für digitale Währungen (CBDC) der Zentralbank namens Project Hamilton zusammenarbeiten.


ich

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.