Bitcoin NewsCardano NewsCoinFontKrypto News

Cardano-Gründer Charles Hoskinson spricht Michael Saylors Behauptung an, dass ADA ein Wertpapier ist

Der Mitbegründer von Cardano (ADA), Charles Hoskinson, geht auf die Meinung von MicroStrategy-CEO Michael Saylor ein, dass ADA als Wertpapier zählt, Bitcoin (BTC) jedoch nicht und stattdessen als Handelsware qualifiziert wird.
In einer neuen Ask-me-anything (AMA)-Sitzung argumentiert Hoskinson, dass Cardano nicht nur dezentraler als Bitcoin ist, sondern auch einen größeren realen Nutzen hat, da der Hauptanwendungsfall von BTC die Spekulation ist.

„Niemand kontrolliert [ADA]. Es ist vollständig dezentralisiert, weit mehr als Bitcoin. Es hat mehr Nutzen und Nutzen. Die Leute kaufen den Token, um nicht zu spekulieren, was das einzige ist, was sie mit Bitcoin tun können. Sie kaufen den Token, um ihn für Dinge, Krankenakten und was auch immer sie sonst tun, zu verwenden, weil er im wirklichen Leben nützlich ist.

Das ist also eine Sicherheit, aber die [crypto] das ist das einzige, was du tun kannst [with it] ist spekulativ, nicht wahr?“

In einem Interview mit Altcoin Daily letzte Woche sagte Saylor, es sei „ziemlich offensichtlich“, dass ADA ein Wertpapier ist.

„Um ein Warennetzwerk zu sein, muss es keinen Emittenten, keine Initiale geben coin Angebot (ICO), keine zentrale Organisation und wenn Sie die Geschichte von Cardano studieren, ist es ziemlich offensichtlich, dass es sich um eine Sicherheit handelt. Es überprüft alle Kästchen, daher weiß ich nicht, wie Sie tatsächlich intellektuell dazu kommen, sich selbst davon zu überzeugen, dass es sich um etwas anderes als eine Sicherheit handelt.

Hoskinson sagt, dass Saylor und andere Bitcoin-Maximalisten BTC weiterhin ausschließlich verteidigen, weil sie ein finanzielles Interesse daran haben, dass es gegenüber anderen Krypto-Assets erfolgreich ist.

Siehe auch  Der wegen Steuerbetrugs verurteilte ehemalige Anwalt von Freshfields erhielt eine Abfindung in Höhe von 2 Millionen Euro

„Das ist nur einer dieser Fälle, wo [Saylor is] Tief in die Tasche greifen, mit Bitcoin voll einsteigen, also muss es funktionieren, denn wenn es nicht so funktioniert, wie er es sich erhofft, geht er pleite. Also widme ich dem nicht viel Aufmerksamkeit, und ich glaube nicht, dass es überhaupt eine produktive Unterhaltung ist …

Sprichwort [that] zu jeder Zeit, [in] ein Proof-of-Stake-System, jemand kann einfach willkürlich all Ihr Geld nehmen und es schließen, es ist nicht ehrlich. Es ist nur Verleumdung.

Es ist nicht wahr. Protokolle tun das nicht. Sie haben das Gefühl, dass sie keine Beweis- oder Beweislast für die Aussagen haben, die sie gemacht haben, und sie sagen, das Einzige, was zählt, ist ihr Ding, obwohl ihr Ding nichts bewirkt. Es speichert nur Wert.“

Cardano wechselt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 0,45 $ den Besitzer, was einer Steigerung von 4 % an diesem Tag entspricht.


Ö

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/GrandeDuc

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.