Cardano News

IAGON beschafft 3,4 Millionen US-Dollar für den Aufbau der ersten Datenplattform auf Cardano

29. Juni 2021 – Oslo, Norwegen


IAGON, ein Startup, das sich auf die Nutzung von Blockchain zum Aufbau einer dezentralen Big-Data-Plattform konzentriert, hat von einer Gruppe renommierter kryptozentrischer Investmentfonds 3,4 Millionen US-Dollar an Seed- und Privatmitteln aufgebracht.

Die Finanzierungsrunden wurden geleitet von LedgerLink Labs und sah die Teilnahme von Blockchain Israel, AU21 Hauptstadt, Kirin-Fonds, Münzengruppe, Cinchblock, Panony, X21, Genblock, Alphabit, Launchpool, GBV-Kapital, TrustDAO-Netzwerk, Fakultätsgruppe, Lamas, BH Investitionen, Weiter Chymia Consulting und viele mehr. Eine Reihe von Engeln und Beratern schlossen sich ebenfalls der Runde an, insbesondere Darren Camas, ehemaliger Berater von Cardano. Darüber hinaus hat IAGON einige andere Investitionen anhängig, die zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments noch nicht bekannt gegeben werden können.

Mit der Finanzierung will IAGON eine skalierbare Plattform bereitstellen, um die Speicher- und Verarbeitungsleistung eines dezentralen Computernetzes zu nutzen, das über ein Blockchain-Netzwerk koordiniert wird. Die Plattform wird das erste dezentrale Speichernetzwerk auf Cardano-Basis sein, bei dem bereits eine Ethereum-Bereitstellung implementiert ist.

IAGON ermöglicht die Speicherung aller Arten von Dateien, einschließlich großer Datenspeicher und großer Mediendateien, bis hin zu kleineren Dateien, die von der durchschnittlichen Person verwendet werden. Darüber hinaus ermöglicht das IAGON-Netzwerk sicheres Rechnen, wodurch ressourcenintensive Aufgaben wie Künstliche Intelligenz und Machine-Learning-Operationen in der dezentralen Cloud abgewickelt werden können.

Navjit Dhaliwal, Mitbegründer von IAGON, sagte:

„Wir freuen uns, die Unterstützung eines so breiten Investorennetzwerks im Krypto-Ökosystem mit besonderem Fokus auf Cardano erhalten zu haben. Mit der Unterstützung der Krypto-Community, sowohl institutionell als auch an der Basis, sind wir bereit, die dezentrale Alternative zu AWS und allen anderen großen Tech-Cloud-Infrastrukturen zu werden.“

Darren Camas, Geschäftsberater von IAGON, sagte:

Siehe auch  Der ADA-Preis zeigt erste Anzeichen eines erneuten Rückgangs, aber 100 SMA ist der Schlüssel

„Cloud Computing hat die Kostenstruktur und das Modell von Gebäudesystemen und Netzwerken verändert. Die Vision von IAGON stimmt mit dem dezentralisierten Ethos überein, einen verteilten Markt für Rechen- und Speicherressourcen zu schaffen. Das IAGON-Team beschreitet auch den dritten Weg, bei dem Dezentralisierung und Regulierung vereinbar sein können.

Die Systeme, die sich am Ende durchsetzen werden, sind diejenigen, die Offenheit und Dezentralisierung umfassen während die Tools integriert werden, die der Endbenutzer für seinen speziellen Anwendungsfall und seine behördlichen Anforderungen auswählen kann, wie z. B. medizinische Unterlagen und HIPAA-Konformität in den USA, das Eigentum an personenbezogenen Daten gemäß der DSGVO in der EU oder der grenzüberschreitende Kundendatentransfer.“

Über IAGON

IAGON ist die dezentrale Alternative zu Big-Tech-Cloud-Plattformen und wird die erste Cloud-Computing- und Speicherplattform auf Cardano sein. Die Plattform zielt darauf ab, die dezentrale Natur der Blockchain-Technologie zu nutzen, um ein stärkeres und schnelleres Dateifreigabe- und Rechennetzwerk aufzubauen. IAGON erhielt Unterstützung und Validierung von der Cardano Foundation, der breiteren Krypto-Investitionsgemeinschaft, einen Zuschuss von Innovation Norway und zusätzliche Steueranreize von Skattefunn.

Kontakt

Navjit Dhaliwal, Mitbegründer von IAGON

.
Artikel in englischer Sprache auf dailyhodl.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.