Chainlink NewsEthereum NewsKrypto NewsLink

Chainlink CCIP geht im Mainnet live, LINK steigt um fast 10 %

Chainlink hat das Kreuz-Chain Interoperabilitätsprotokoll (CCIP) eingeführt, das darauf abzielt, kettenübergreifende Anwendungen und Dienste zu ermöglichen. CCIP ist jetzt für Early-Access-Benutzer auf den Blockchain-Plattformen Avalanche, Ethereum, Optimismus und Polygon verfügbar.

Am 20. Juli gab Chainlink bekannt, dass das Protokoll für Entwickler in den Testnetzen der vier genannten Blockchains sowie auch in Goerli von Arbitrum zur Verfügung stehen wird. Diese Ankündigung führte zu einem Anstieg von fast 10 % des native Tokens von Chainlink, LINK, am Montag, der die Marke von 7,30 $ erreichte.

CCIP ermöglicht es Entwicklern, ihre eigenen Lösungen für die Interoperabilität zwischen Blockchains zu entwerfen. Es bietet auch vereinfachte Token-Transfers, die es Protokollen ermöglichen, Token schnell über Ketten hinweg zu senden. Laut Chainlink ist CCIP eine Blockchain-Schicht, die eine Verbindung zwischen Unternehmen und jedem öffentlichen oder privaten Blockchain-Ökosystem fördert.

Das Cross-Chain-Protokoll ist eine Zusammenarbeit mit Swift, einem renommierten globalen Netzwerk für Finanznachrichten. Es nutzt die Messaging-Infrastruktur von Swift, um Token-Transfers über verschiedene öffentliche und private Blockchains hinweg zu ermöglichen. Sergey Nazarov, Mitbegründer von Chainlink, erklärte, dass CCIP dazu beiträgt, die fragmentierte öffentliche Blockchain-Landschaft und das wachsende Bankenökosystem in einem einzigen Internet der Verträge zu verbinden.

Einige Finanzinstitute und Unternehmen wie die Australia and New Zealand Banking Group (ANZ), BNP Paribas, BNY Mellon, Citi, Euroclear und Lloyds Banking Group erkunden ebenfalls Cross-Chain Interoperabilitätsprotokolle.

Nach der Ankündigung der Einführung von CCIP stieg der Preis von LINK deutlich an und erreichte ein 24-Stunden-Hoch von 7,29 $. In den frühen Morgenstunden des Dienstags fiel der Preis jedoch um über 2 %. Aktuell liegt der Wert von LINK bei 7,12 $, was einem Anstieg von 7,3 % in den letzten 24 Stunden entspricht. In den letzten Wochen hat der LINK-Preis einen Aufwärtstrend verzeichnet und etwa 35 % zugelegt.

Siehe auch  Bitcoin ist eine Absicherung und seine Volatilität zieht Investoren an, sagt SEEK-Mitbegründer

Chainlink's CCIP könnte eine wesentliche Rolle bei der Förderung der Interoperabilität zwischen verschiedenen Blockchains spielen und somit die Entwicklung und Aufrechterhaltung einer Blockchain-basierten Gesellschaft vorantreiben.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.