FxKrypto NewsShared

Coinbase macht sich bereit, bald seinen eigenen NFT-Marktplatz zu starten

Coinbase ist die neueste Krypto-Börse, die mit der Einführung eines eigenen Marktplatzes in den NFT-Bereich eindringt, auf dem Benutzer digitale Kunst dezentral kaufen und verkaufen können. Diese Entwicklung kommt kurz nachdem die Hauptkonkurrenten der US-Börse Binance und FTX ähnliche Angebote auf den Markt gebracht haben.

Der Ausflug von Coinbase in NFTs wird sich darauf konzentrieren, den Benutzern ein verbessertes Erlebnis zu bieten, das darauf abzielt, neue Investoren für den Markt zu gewinnen. Zunächst wird es unterstützen Ethereum-basierten ERC-721-Standards, wird aber in Kürze auch Multi-Chain-Unterstützung bieten.

Der Hype hinter NFTs wird vom Marktführer OpenSea angetrieben, der monatliche Transaktionsvolumina von bis zu 3 Milliarden US-Dollar erzielt. Das Ziel von Coinbase ist es, den Markt für digitale Sammlerstücke zu revolutionieren und in den Mainstream zu bringen, so wie es in der Vergangenheit in Bezug auf den Bitcoin-Handel getan wurde.

VP of Product, Ecosystem, Sanchan Saxena, bemerkt: „Die Erstellung eines NFT sollte so einfach sein wie das Tippen auf ein paar Tasten. Alles Kompliziertere ist ein Hindernis für Kreativität. Coinbase NFT wird ein Peer-to-Peer-Marktplatz sein, der die Fantasie anregt. Mit einem intuitiven Design, das auf einem dezentralen Marktplatz aufbaut, stellt Coinbase NFT die Kunst- und Künstlererfahrung in den Vordergrund.“

Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.
Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications