AuroraCapEthereum NewsFontKrypto NewsMxcNearProxy

Coinbase setzt zwei Low Cap Ethereum Altcoins auf der Listing-Roadmap, während die Kryptomärkte ins Stocken geraten

Die führende US-Krypto-Börse Coinbase hat zwei Ethereum-basierte Altcoin-Projekte auf ihre Roadmap gesetzt, um Teil ihrer wachsenden Liste handelbarer Vermögenswerte zu werden.
Coinbase kündigt über Twitter an, dass es Aurora und MXC auf seine Roadmap gesetzt hat.

Aurora zielt auf die Ausführung Ethereum Verträge auf der NEAR-Blockchain auszuführen. Das Projekt sagt, es ist hier, um zu helfen, zu skalieren Ethereum für Entwickler, ihre Apps auf einer Ethereum-kompatiblen Umgebung mit hohem Durchsatz und niedrigen Transaktionskosten zu betreiben.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Aurora bei 1,37 $ gehandelt, mit einer bescheidenen Marktkapitalisierung von knapp über 88 Millionen $. Sein nativer Token AURORA ist von der Nachricht, dass Coinbase ihn auf sein Radar gesetzt hat, weitgehend unberührt geblieben.

MXC ist ein IoT-Projekt (Internet of Things), das versucht, ein globales Datennetzwerk für die “Geräte von morgen” zu schaffen.

MXC, der Utility-Token des Projekts, ist eine ERC-20-Kryptowährung, die für Gerätetransaktionen im MXC Supernode-Netzwerk verwendet wird. Supernode ist ein Peer-to-Peer-Netzwerkknoten, der als Relais- und Proxy-Server für andere Nutzer dient und den Datenfluss und die Verbindungen abwickelt.

MXC hat eine Marktkapitalisierung von $171 Millionen und wird um die $0,07-Marke gehandelt.

Die Listing-Roadmap von Coinbase wurde ursprünglich erstellt, um die Transparenz zu erhöhen, indem “so viel Informationssymmetrie wie möglich bereitgestellt wird”, und um mit dem Markt zu kommunizieren, bevor die Entscheidung getroffen wird, ein Asset zu listen.

Anfang dieses Monats sagte Coinbase-CEO Brian Armstrong, dass es das Ziel der Börse sei, letztendlich so viele Krypto-Vermögenswerte wie möglich zu listen, solange sie einfache Standards erfüllen.

“Es ist ein bisschen wie bei Amazon oder so, wo ein Produkt vielleicht drei oder fünf Sterne hat, aber wenn es anfängt, durchgängig einen Stern zu bekommen, ist es wahrscheinlich betrügerisch oder defekt oder so etwas und vielleicht wird Amazon es entfernen. Ansonsten sollte man den Markt entscheiden lassen, was diese Dinge sind…

Ich glaube, dass es im Laufe der Zeit Millionen solcher Produkte geben wird, und deshalb hoffe ich, dass es nicht jedes Mal, wenn wir in Zukunft ein neues Produkt hinzufügen, in die Schlagzeilen kommt.”

Featured Image: Shutterstock/JLStock/Sensvector

Alles rund um Ethereum können sie hier finden
Siehe auch  Handels-App-Gigant Robinhood startet Unterstützung für Ethereum Konkurrent Cardano (ADA) vor Netzwerk-Upgrades

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.