BeaconCeloCosmosDataEthereumKrypto NewsLinkPolkadotSolanaTezos

Coinbase startet ETH Staking für institutionelle US-Investoren


Die führende Kryptowährungsbörse Coinbase hat den Staking-Service für Ethereum (ETH) für institutionelle Investoren in den Vereinigten Staaten eingeführt Ethereum Netzwerk nähert sich der lang erwarteten Fusion.

Dies bedeutet, dass sich institutionelle US-Anleger jetzt anderen institutionellen Kunden auf Coinbase anschließen können, um ETH über Coinbase Prime-Konten zu staken und ihre Rendite nach der Fusion zu beanspruchen, die vor Ende des Jahres erwartet wird.

Coinbase bietet US-Kunden jetzt ETH Staking an

Coinbase Prime ist die Kryptolösung der Börse für institutionelle Anleger, die ihnen Zugang zu verschiedenen Diensten bietet, darunter Offline-Speicherung, Staking und fortgeschrittener Handel.

Laut dem Bekanntmachungwenn Kunden ihre ETH auf Coinbase staken, verwendet die Börse automatisch ETH2, um das gestakete Krypto-Asset darzustellen.

Investment Tipp Coinbase startet ETH Staking für institutionelle US-Investoren, Krypto News Aktuell

„Der Preis von ETH und ETH2 ist identisch. Sobald das Upgrade auf die Ethereum Netzwerk abgeschlossen ist, werden die Ticker ETH und ETH2 zu einem einzigen Ticker verschmelzen: ETH“, sagte Coinbase.

Die Börse stellte fest, dass institutionelle Kunden, die Coinbase Prime nutzen, unter anderem auch auf unterstützte Staking-Dienste für Solana, Polkadot, Cosmos, Tezos und Celo zugreifen könnten.

ETH-Entwickler fast bereit für PoS-Umstellung

Die Verschmelzung ist ein Krypto-Slang, der zur Beschreibung verwendet wird Ethereum’s Übergang von einem Proof-of-Work (PoW)-Konsensalgorithmus zu einem Proof-of-Stake (PoS). Durch die Aufrüstung soll der Energieverbrauch deutlich gesenkt werden Ethereum Blockchain und verbessert gleichzeitig die Sicherheit und Skalierbarkeit.

Die Fusion stellt die formelle Annahme des Leuchtfeuers dar Chain, dem Eckpfeiler der Architektur von ETH 2.0. Das Upgrade wartet derzeit auf abschließende Tests.

Letzte Woche, die Netzwerk-Entwickler angekündigt die Details der letzten Vorbereitungen, wobei darauf hingewiesen wird, dass die Zusammenführung zwischen dem 6. und 12. August im Testnetz simuliert wird. Wenn der Test ohne wesentliche Probleme erfolgreich ist, wird die Zusammenführung voraussichtlich am 19. September implementiert.

Über 13,8 Millionen ETH gestaket

Da die Fusion nur noch wenige Monate entfernt ist, haben Ethereum-Inhaber mehr als 13,8 Millionen ETH auf den Staking-Einzahlungsvertrag auf dem Beacon eingezahlt Chain.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels betrug die Gesamtsumme der in der Adresse eingesetzten Token 13.877.800 ETH im Wert von 21,9 Milliarden US-Dollar zu aktuellen Preisen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.