Krypto News

Crypto Bank Sygnum wird nach der letzten Spendenaktion auf fast 800 Millionen US-Dollar geschätzt (Bericht)

                                                            Die Sygnum Bank – ein Unternehmen, das eine Bank für digitale Vermögenswerte und eine Handelsplattform betreibt – hat Berichten zufolge eine Finanzierungsrunde in Höhe von 90 Millionen US-Dollar abgeschlossen.  Nach der Initiative erreichte das Unternehmen eine Bewertung von 800 Millionen US-Dollar.

Syngums erste Krypto-Schritte im Jahr 2022

Laut einem Bericht von Bloomberg vom 6. Januar wurde die Spendenaktion von Sun Hung Kai & Co. geleitet – einer führenden Investmentgesellschaft mit Sitz in Hongkong. Weitere Investoren wie Animoca Brands und Meta Investments aus Kanada nahmen ebenfalls teil.

Sygnum mit Hauptsitz in der Schweiz und in Singapur beabsichtigt, den Erlös zu verwenden, um neue Möglichkeiten für seine Kunden zu erschließen. Dazu zählen Renditeprodukte und Vermögensverwaltungslösungen für institutionelle Kunden.

Zu diesem Thema sprach Mathias Imbach – Mitgründer und Vorstandsvorsitzender von Sygnum:

„Die Digital Asset Economy überquert schnell den Abgrund zur Mainstream-Akzeptanz, bei der Investoren vollständig regulierte Lösungen verlangen werden, wenn sie ihr Engagement beschleunigen. Diese Finanzierungsrunde ist ein wichtiger Meilenstein in unserer globalen Expansion.“

Sygnum ist nicht das einzige kryptobezogene Unternehmen, das in den ersten Tagen des Jahres 2022 eine Finanzierungsrunde aufnahm. Gestern schloss OpenSea – der führende NFT-Marktplatz – eine 300-Millionen-Dollar-Investition unter der Leitung von Coatue und Paradigm ab. Infolgedessen erreichte erstere eine Bewertung von mehr als 13 Milliarden US-Dollar.

Sygnum-Angebote Ethereum 2.0 Abstecken

Im Juli letzten Jahres ermöglichte das Finanzinstitut seinen Kunden die Nutzung seiner institutionellen Banking-Plattform, um ETH für Ethereum 2.0 aus ihren bestehenden Wallets. Damit war Sygnum die erste Bank, die einen solchen Service anbietet.

Das Unternehmen teilte mit, dass Staking-Dienste vollständig in seine Plattform integriert sind, was die erhöhte Sicherheit unterstreicht. Kunden, die die Lösung einsetzen, können möglicherweise Renditen von bis zu 7 % erzielen, fügte die Bank hinzu.

Darüber hinaus lobte Sygnum Ethereum als schnell wachsendes Netzwerk und daher ist Staking eine attraktive Option für langfristig orientierte Anleger, die Gewinne erwirtschaften möchten. Der Geschäftsbereichsleiter der Bank – Thomas Eichenberger – kommentierte:

“Ethereum ist das zweitgrößte Blockchain-Protokoll und Ethereum Staking ist ein Kernelement für digitale Asset-Portfolios, auf die jetzt in einer bequemen, sicheren und regulierten Umgebung zugegriffen werden kann. Dies erweitert das Angebot von Sygnum an attraktiven, regulierten Renditeprodukten weiter, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen, neben Kapitalzuwachs auch andere Formen der Rendite zu erzielen.“

                                      .

Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications