Krypto News

Crypto Exchanges der Stadt Moskau sind bereit, Bargeld nach London zu senden, Bericht – Exchanges

Eine Untersuchung des Austauschs digitaler Vermögenswerte in der russischen Hauptstadt hat ergeben, dass einige von ihnen bereit sind, digitale Münzen zu kaufen und Papiergeld in Großbritannien zu liefern. Die Überweisung von Geldern beinhaltet normalerweise nicht die Identifizierung der Kunden, enthüllt Transparency International Russia in einem Bericht .

In Russland ansässige Kryptowährungsbörsen tauschen Stablecoins gegen britisches Bargeld

Russische Krypto-Börsen, die Geld ins Ausland transferieren können, ohne Know-your-Customer (KYC)-Verfahren und Anti-Geldwäsche (AML) zu befolgen, stehen im Mittelpunkt einer Studie, die von der russischen Sektion von Transparency International durchgeführt wurde. Die Ergebnisse wurden in einem neuen Bericht präsentiert, der am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Mehr als 20 konnten die Forscher des Vereins identifizieren coin Handelsplattformen, die vom Moscow International Business Center, allgemein als Moscow City bezeichnet, betrieben werden. Durch Gespräche mit Betreibern fanden sie auch heraus, dass acht von ihnen bereit waren, an US-Dollar gebundene Stablecoins gegen britische Pfund einzutauschen und das Bargeld an Empfänger in London zu übergeben.

Die Autoren stellten fest, dass einer von ihnen Suex ist, ein Krypto-Broker, der im September 2021 vom Office of Foreign Assets Control (OFAC) des US-Finanzministeriums wegen der Erleichterung von Ransomware-bezogenen Transaktionen auf die schwarze Liste gesetzt wurde. Sie fügen auch hinzu, dass eine Plattform namens Pridechange erhebliche Geldbeträge an Garantex geschickt hat, eine weitere Börse auf der schwarzen Liste mit Büros in Moskau City.

Die Art und Weise, wie die Überweisungen durchgeführt wurden, war in allen Fällen ähnlich. Zunächst muss ein Kunde den Betrag in Tether (USDT) an eine von der Börse bereitgestellte Wallet-Adresse senden. Sobald die Zahlung bestätigt ist, schickt der Betreiber einen Kurier, normalerweise einen russischsprachigen, zu einem bestimmten Ort in London, um das Fiat-Bargeld am selben oder am folgenden Tag zu liefern.

Siehe auch  CEL um 50 % abgesenkt, nachdem Celsius Insolvenzschutz nach Kapitel 11 beantragt hatte
Krypto-Börsen der Stadt Moskau bereit, Bargeld nach London zu senden, Bericht
Quelle: Transparency International Russland

Die britischen Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche verlangen, dass Kryptowährungsbörsen registriert werden und Due-Diligence-Prüfungen der Kunden durchführen. Keine der russischen Plattformen hat jemals darum gebeten, die Identität der verdeckten Vertreter von Transparency zu überprüfen, obwohl die Geldbeträge 10.000 britische Pfund (12.000 US-Dollar) übersteigen.

Während der Kommunikation mit den Krypto-Börsen erhielt die Organisation die für diese Übertragungen verwendeten Krypto-Adressen. Die Transaktionshistorie zeigt, dass der durchschnittliche monatliche Geldbetrag, der durch solche Brieftaschen fließt, zwischen 420.000 und 470.000 US-Dollar liegt. Die Schätzung basiert nur auf dem USDT Umsatz während usd coin (USDC), ein weiterer Stablecoin, wurde ebenfalls verwendet.

„Die Ergebnisse unserer Studie deuten darauf hin, dass zumindest ein paar Schatten-OTC-Kryptobörsen im Vereinigten Königreich tätig und bereit sind, Bargeld bereitzustellen, ohne die erforderlichen KYC-Verfahren durchzuführen … Das volle Ausmaß dieser Aktivität mag unbekannt sein, aber es ist offensichtlich nicht unbedeutend und verdient genauere Prüfung“, schließt ein Auszug des Berichts.

Glauben Sie, dass die Russen diese Kanäle aktiv nutzen, um Gelder ins Ausland zu transferieren, inmitten finanzieller Einschränkungen wegen des Ukraine-Krieges? Teilen Sie Ihre Gedanken zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Lubomir Tassew

Lubomir Tassev ist ein Journalist aus dem technisch versierten Osteuropa, dem Hitchens Zitat gefällt: „Schriftsteller zu sein, ist das, was ich bin, und nicht das, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und Fintech sind die internationale Politik und Wirtschaft zwei weitere Inspirationsquellen.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.