Bitcoin NewsDataEthereum NewsFxKrypto NewsLitecoin NewsReserveRipple NewsSharedStrongXrp

Crypto Signals Brief für den 26. September: Zinserhöhungen halten Kryptowährungen niedrig

Marktüberblick der letzten Woche

Kryptowährungen kamen aus einer rückläufigen Woche, als sich die Märkte auf weitere Zinserhöhungen der FED vorbereiteten, während die Ethereum Merge konnte die Stimmung auf dem Kryptomarkt nicht verbessern. Letzte Woche hielt die rückläufige Stimmung an, obwohl sie nicht so stark war. Die Federal Reserve erhöhte die Zinssätze zum dritten Mal um 0,75 %, was die Risikostimmung an den Finanzmärkten negativ hielt und die Kryptowährungen rückläufig blieben.

Auch die Schweizerische Zentralbank erhöhte die Zinsen um 75 Basispunkte (Basispunkte), gefolgt von der Bank of England, die die 6. Zinserhöhung durchführte, diesmal um 0,50 %, während die Bank of Japan durch den Kauf des JPY am Devisenmarkt intervenierte. Daher gab es letzte Woche viele Maßnahmen der Zentralbanken, obwohl der Rückgang fast vorbei sein könnte, da der Verkaufsdruck nachlässt.

Die Markterwartungen dieser Woche

Diese Woche wird erwartet, dass der USD wieder in einem Aufwärtstrend bleibt, da erwartet wird, dass die FED die Zinssätze weiter erhöht, was nicht nur die Risikostimmung für Kryptowährungen beeinträchtigt, sondern auch den USD gegenüber Kryptomünzen nach oben treibt. Wir haben am Wochenende gehört, dass die Nasdaq mit der Einführung einer Digital Assets-Einheit namens Nasdaq Digital Assets, die Verwahrungsdienste für Kryptowährungen wie Bitcoin anbieten wird, eine große Wette auf Kryptowährungen platziert. Ethereumusw. Dies sind positive Nachrichten für Kryptowährungen, aber im Moment bleibt die Stimmung leicht rückläufig.

Letzte Woche haben wir zwei Kryptosignale geschlossen, mit dem Ethereum Signalschließung automatisch, während wir die geschlossen Ripple manuell signalisieren, obwohl der Preis des XRP/USD das von uns festgelegte Take-Profit-Level überschritten hat. Wir eröffneten auch ein Kaufsignal für Bitcoin, das weiterhin offen blieb, da der Preis weiterhin unter 20.000 $ schwankt.

Siehe auch  Terra (LUNA), Fantom (FTM) und One More Ethereum Konkurrent zeigt erhebliche Stärke: Crypto Analyst

Die 50 SMA boten Widerstand für Bitcoin

Bitcoin hat seit der Umkehrung von etwa 22.500 $ Anfang dieses Monats nach dem Start des Bitcoin weiterhin niedrigere Höchststände erreicht Ethereum Verschmelzen. Letzte Woche hielt der Verkaufsdruck an, da die Hochs immer tiefer wurden, wobei der 50 SMA (gelb) als Widerstand auf dem H4-Chart fungierte. Wir haben uns jedoch entschieden, ein Kaufsignal um 19.000 $ zu eröffnen, das diese Woche offen bleibt.

BTC/USD – Tageschart

LITECOIN

Bleibt ungewiss

LTC/USD blieb bis Juni ebenfalls bearish. In den letzten drei Tagen haben wir bei beiden eine Umkehrung erlebt Ripple Labs und SEC drängen auf eine schnelle Entscheidung über den Fall, von dem Händler dachten, dass er dafür sprechen könnte Ripple, daher das bullische Momentum. Am Montag sahen wir eine Umkehrung nach unten, nachdem die Käufer es nicht geschafft hatten, über 0,40 $ zu steigen, aber der Kauf wurde wieder aufgenommen und gestern versuchte XRP, den 200-Tages-SMA (lila) zu überwinden, als er sich 0,50 $ näherte.

LTC/USD – Tageschart

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Mehr XRP News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.