Krypto News

Cyber-Sicherheitsfirma warnt vor neuem Betrug im App Store von Apple und sagt, Opfer verlieren Millionen

Das Cybersicherheitsunternehmen Sophos sagt, dass iPhone-Benutzer nach einer neuen Art von Krypto-Betrug Ausschau halten sollten, die im Apple App Store auftaucht.
Laut Sophos verleitet der Betrug namens CryptoRom potenzielle Opfer dazu, gefälschte Krypto-Handels-Apps zu installieren. Die Betrüger sprechen ihre Opfer zunächst auf Dating-Plattformen an.

„Opfer werden über Dating-Sites oder Apps wie Bumble, Tinder, Facebook-Dating und Grindr kontaktiert. Sie verschieben die Unterhaltung in Messaging-Apps. Sobald das Opfer vertraut ist, bitten sie es, gefälschte Handelsanwendungen mit legitim aussehenden Domänen und Kundensupport zu installieren. Sie verlagern das Gespräch auf Investitionen und bitten sie, einen kleinen Betrag zu investieren, und lassen sie sogar dieses Geld mit Gewinn als Köder abheben.

Danach werden sie aufgefordert, verschiedene Finanzprodukte zu kaufen oder in spezielle „profitable“ Handelsereignisse zu investieren. Der neue Freund leiht sogar etwas Geld in die gefälschte App, um das Opfer glauben zu lassen, dass sie echt und fürsorglich sind. Wenn das Opfer sein Geld zurückhaben will oder misstrauisch wird, wird es aus dem Konto gesperrt.“

Laut Sophos sind iPhone-Nutzer die Hauptziele, da die Bösewichte davon ausgehen, dass sie „wahrscheinlich wohlhabend“ sind.

„Bei unseren ersten Recherchen haben wir festgestellt, dass die Gauner hinter diesen Anwendungen iOS-Benutzer mit der Ad-hoc-Verteilungsmethode von Apple durch Verteilungsvorgänge, die als ‘Super Signature Services’ bekannt sind, anvisieren.

Als wir unsere Suche basierend auf von Benutzern bereitgestellten Daten und zusätzlicher Bedrohungssuche erweiterten, wurden wir auch Zeugen bösartiger Apps, die mit diesen Betrügereien auf iOS in Verbindung standen und Konfigurationsprofile nutzten, die das Verteilungsschema von Apples Enterprise Signature missbrauchen, um Opfer zu zielen.“

Sophos schätzt, dass die Betrüger seit Beginn des betrügerischen Systems bisher Millionen von Dollar mit Krypto verdient haben könnten.

„Eines der Opfer teilte die Bitcoin-Adresse mit, an die es sein Geld überwiesen hat, und als wir es zum Zeitpunkt des Schreibens überprüft haben, hat es bis heute über 1,39 Millionen US-Dollar gesendet. Dies zeigt das Ausmaß dieses Betrugs und wie viel Geld Betrüger mit gefährdeten Benutzern verdienen. Dies ist nur eine Bitcoin-Adresse, die Spitze des Eisbergs. Es könnten mehrere sein, wobei Millionen verloren gehen.“
.

Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications