EosKrypto News

Daniel Larimer stellt das Fractally DAO vor, um die ursprüngliche Vision von EOS für 2017 umzusetzen

                                                            Der beliebte Softwareprogrammierer und Mitbegründer von BitShares, Steem und dem EOS-Netzwerk, Daniel Larimer, gab kürzlich die Umbenennung seiner früheren Bemühungen bekannt.

Daniel Larimer teilt seine neue Vision

In einer Pressemitteilung mit geteilt CryptoPotato, bemerkte Larimer, dass seine neue Vision namens Fractally die ursprüngliche EOS-Vision von 2017 auf den modernen Kryptomarkt bringen wird.

Er behauptete, dass Fractally eine einzigartige Mischung aus einem dezentralen Austausch, einer Social-Media-Plattform, einem leistungsstarken Smart-Contracts-Netzwerk und dezentralen Governance-Prozessen sein wird.

Laut Larimer wird das neue Projekt auf den Lehren aufbauen, die er aus seinen früheren Unternehmungen gelernt hat, darunter einer der ersten und leistungsstärksten dezentralen Börsen, BitShares, und das erste dezentrale Social Media, Steem.

Bereits 2013 erfand Larimer das Konzept einer „Decentralized Autonomous Company (DAC)“, auf der BitShares aufbaute. Derzeit wird der Begriff DAC im Volksmund als Decentralized Autonomous Organization (DAO) bezeichnet.

Investment Tipp Daniel Larimer stellt das Fractally DAO vor, um die ursprüngliche Vision von EOS für 2017 umzusetzen, Krypto News Aktuell

Mit BitShares kann jeder Token mit einer einfachen Benutzeroberfläche ohne Programmiererfahrung erstellen, verteilen und austauschen. Laut Larimer wird Fractally jedoch noch etwas Besseres bringen.

Der DAO der DAOs werden

Larimer bemerkte, dass Fractally eine EOS-basierte Anwendung produzieren wird, die „genauso leistungsstark und noch einfacher zu bedienen ist und gleichzeitig neuere Fortschritte bei automatisierten Market Makern einbezieht“. In einem kürzlich veröffentlichten Tweet erklärte er, dass Fractally „das DAO der DAOs“ werden wird.

Steem war damals eine der Top-Social-Media-Plattformen, weil es Benutzer für das Posten belohnte. Fractally wird auf dem aktualisierten Modell der sozialen Belohnungsstruktur von Steem aufbauen, um Anreize für das Bloggen auf EOS zu bringen und gleichzeitig das Missbrauchspotenzial zu reduzieren.

Larimer merkte an, dass dieses neue Projekt auch die in seinem Buch „More Equal Animals – the Subtle Art of True Democracy“ skizzierten Prinzipien der dezentralen Governance integrieren werde. Diese Prinzipien wurden bereits in der EOS Community getestet.

Anfang 2021 testeten Larimer und sein Team den Prozess der fraktalen Governance, indem sie Eden auf EOS erstellten und drei Wahlen abhielten, an denen Hunderte von Menschen teilnahmen. Laut dem EOS-Mitbegründer wurde das Experiment sowohl von Gastgebern als auch von Teilnehmern als erfolgreich bewertet.

Violet.garden, eine auf EOS basierende Blogging-Anwendung, nutzte angeblich die Einzigartigkeit von Eden-Benutzern, um die Universal Basic Income-Praxis auf EOS zu implementieren.

Larimer gab bekannt, dass er den Gründer von Violet.garden, John Williamson, engagiert hat, um beim Start einer gut geführten Social-Media-Plattform im EOS-Netzwerk zu helfen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.