Krypto News

Das iranische Krypto-Rial-Projekt tritt in die Testphase ein – Finance

Die Vorversuchsphase des Projekts zur Einführung eines digitalen iranischen Rials sei erfolgreich abgeschlossen worden, teilte die Zentralbank des Landes mit. Die Behörden in Teheran planen, die Verwendung der staatlich unterstützten Währung auszuweiten und in das iranische Zahlungssystem zu integrieren.

Die iranische Regierung bereitet sich darauf vor, ihre digitale Währung zu testen

Das Projekt zur Ausgabe einer digitalen Version des iranischen nationalen Fiat, auch als „Krypto-Rial“ bezeichnet, tritt in seine Testphase ein, gab der Leiter der Abteilung für die Überwachung von Zahlungssystemen der iranischen Zentralbank (CBI) diese Woche bekannt.

Zitiert vom Monetary and Banking Research Institute (MBRI) der Regulierungsbehörde sagte Mohammad Reza Mani Yekta, ohne näher darauf einzugehen, dass die vorgerichtliche Phase mit bestimmten Erfolgen abgeschlossen sei. Er sprach während einer Konferenz, die sich mit elektronischen Bank- und Zahlungssystemen befasste.

Am Montag, dem ersten Tag des Forums, stellte Mani Yekta außerdem fest, dass mehr als 90 Zentralbanken an Projekten im Bereich Blockchain arbeiten. Die iranische Währungsbehörde habe 2017 die ersten Schritte in diese Richtung unternommen, hauptsächlich in Bezug auf technische Maßnahmen, betonte er.

Er erinnerte daran, dass sich das CBI mit verschiedenen Themen wie der Bewältigung wirtschaftlicher Herausforderungen im Zusammenhang mit Mikrozahlungen und der Untersuchung verschiedener anderer Aspekte befasst habe. Er bemerkte auch, dass die erste Veröffentlichung des digitalen Rials im September 2022 durchgeführt wurde, als die Bank den Beginn des Pilotstarts des CBDC ankündigte.

Die ausgegebene Währung wurde an nationale und Geschäftsbanken verteilt, die über die notwendige Infrastruktur verfügen und bereit sind, der Öffentlichkeit entsprechende Dienstleistungen anzubieten. „Die Regeln für den digitalen Rial stimmen mit den Regeln für Rial-Banknoten überein“, fügte die Exekutive hinzu.

Siehe auch  Coinbase plant Unterstützung für das Lightning Network hinzuzufügen.

Neben ihrer digitalen Währung hat die iranische Zentralbank die mögliche Schaffung einer goldgedeckten Stablecoin zur Verwendung bei internationalen Abrechnungen in Betracht gezogen. Laut Berichten in der russischen Presse zu Beginn dieses Jahres wurde das Thema mit Beamten aus Moskau diskutiert. Beide Nationen werden von westlichen Regierungen sanktioniert.

Glauben Sie, dass der Iran die Implementierung des Krypto-Rial beschleunigen wird? Teilen Sie Ihre Erwartungen im Kommentarbereich unten mit.

Lubomir Tassev

Lubomir Tassev ist ein Journalist aus dem technisch versierten Osteuropa, dem Hitchens Zitat gefällt: „Schriftsteller zu sein, ist das, was ich bin, und nicht das, was ich tue.“ Neben Krypto, Blockchain und Fintech sind die internationale Politik und Wirtschaft zwei weitere Inspirationsquellen.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.