Krypto NewsShiba Inu News

Das Shiba Inu-Team enthüllt verbesserte SHIB- und KNOCHENVERBRENNUNGEN und was das bedeutet

Die jüngsten Entwicklungen rund um Shibariums Brennmechanismus haben die Aufmerksamkeit vieler Investoren und Anhänger von Kryptowährungen auf sich gezogen. Insbesondere ist die Tatsache, dass über 8 Milliarden Shiba Inu-Token an einem einzigen Tag verbrannt wurden, ein Thema, das die Community begeistert hat. Doch nun steht das Netzwerk vor einer schnellen Hard Fork, die das Potenzial hat, die Leistung des Brennmechanismus weiter zu verbessern.

Ein kürzlich online aufgetauchter Screenshot mit einer Discord-Nachricht von DaVinci, einem Mitglied des Shiba Inu-Entwicklungsteams, deutet darauf hin, dass Shibarium bei Block 1962000 einem Hard Fork unterzogen werden würde. Dieses Upgrade hat bereits stattgefunden und umfasst über 2 Millionen Blöcke zum Zeitpunkt des Schreibens im Layer-2-Netzwerk.

Der Hauptzweck dieser Hard Fork besteht darin, den Brennmechanismus des Netzwerks zu verbessern und die Unterstützung für mehrere Brenntoken, einschließlich KNOCHEN und SHIB, zu ermöglichen. DaVinci hat auch darauf hingewiesen, dass ein Genesis-Update erforderlich ist, da es sich um einen Hard Fork handelt.

Shibarium hat in einem Blogeintrag erläutert, dass der Brennmechanismus im Rahmen dieses Upgrades vorerst manuell verwaltet wird, um die Ausrichtung auf die Gesundheit und Nachhaltigkeit des Netzwerks sicherzustellen. Nach Abschluss dieser Phase wird das Netzwerk voraussichtlich im Januar auf ein automatisiertes System umsteigen, um die Effizienz und Zuverlässigkeit zu verbessern.

Knotenanbieter wie NOWNodes haben in einem Blogeintrag darauf hingewiesen, dass dieses Upgrade die Masseneinführung von Shibarium erleichtern wird. Angesichts des Zusammenhangs zwischen dem Transaktionsvolumen und Token-Burns muss Shibarium gut darauf vorbereitet sein, die Anzahl der Token zu bewältigen, die nach einem möglichen Anstieg der Transaktionszahl verbrannt werden müssen.

Das Layer-2-Netzwerk erlebt derzeit einen Höhenflug, da die Gesamtzahl der Transaktionen im Netzwerk weiter steigt. Die Gesamttransaktionen im Netzwerk belaufen sich zum Zeitpunkt des Schreibens auf über 58 Millionen, und Shibarium hat in nur etwa einer Woche mehrere Meilensteine ​​überschritten.

Siehe auch  Die Regulierungsbehörden bleiben auf See verloren, da der Kryptomarkt wilden Schwankungen unterliegt

Aufgrund dieser Entwicklungen ist der SHIB-Preis von 0,00001 $ wieder angestiegen. Experten sind gespannt, wie sich das Upgrade auf die Performance des Netzwerks und den SHIB-Preis auswirken wird. Die Investoren sind gespannt, was die Zukunft für Shibarium und das gesamte Shiba Inu-Netzwerk bereithält.

Neuigkeiten aus der Shiba Inu News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.