BitcoinCoinDataEthereumKrypto NewsLink

Das US-Justizministerium hat eine Einheit von Staatsanwälten zur Begrenzung der Kryptokriminalität eingerichtet


Das Justizministerium (DOJ) der Vereinigten Staaten hat eine Einheit aus über 150 Bundesstaatsanwälten geschaffen, deren Ziel es sein wird, kriminelle Aktivitäten im Zusammenhang mit Kryptowährungen zu bekämpfen. Darüber hinaus plant die Regierung die Einführung einer Reihe von Regulierungsrahmen, die die Entwicklung des lokalen Sektors für digitale Assets unterstützen sollen.

Anfang dieses Jahres richtete das DOJ eine weitere Abteilung mit dem Namen „National Cryptocurrency Enforcement Team“ ein und ernannte die Staatsanwältin für Cybersicherheit – Eun Young Choi – zu ihrem Leiter.

Vertiefter Fokus auf Krypto-Betrug

In einer kürzlichen Interview Für das Wall Street Journal zeigte das DOJ seine Entschlossenheit, die Verwendung von Kryptowährungen bei Verbrechen wie Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung einzuschränken. Als solches bildete es eine Einheit von Bundesstaatsanwälten mit dem Namen „The Digital Asset Coordinators Network“. Von den Spezialisten wird erwartet, dass sie ihr Fachwissen einsetzen, um solche illegalen Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern.

Eun Young Choi – der erste Direktor des zuvor gegründeten „National Cryptocurrency Enforcement Team“ – argumentierte, dass digitale Vermögenswerte bei Übeltätern immer beliebter werden und es daher von großer Bedeutung ist, sich auf die Angelegenheit zu konzentrieren.

„Verbrechen mit digitalen Vermögenswerten sind wirklich multidisziplinär. Es handelt sich um grenzüberschreitende, komplexe und herausfordernde Ermittlungen, die ein gewisses Maß an Kompetenz erfordern“, fügte sie hinzu.

Abgesehen von der Jagd auf Krypto-Betrüger und deren gerichtlicher Verfolgung wird die neu eingeführte Abteilung andere Regierungsbeamte über auftretende Probleme in diesem Sektor, wie z. B. Steuer- und Umweltfragen, aufklären.

Anfang 2022 schuf das DOJ das oben erwähnte „National Cryptocurrency Enforcement Team“, um mit betrügerischen Kryptowährungsprogrammen und insbesondere mit Cyberkriminellen aus dem Iran und Nordkorea fertig zu werden. Im Februar, die Abteilung angekündigt Choi als Anführer der Einheit, der kommentierte:

„Wir versuchen, uns zu zentralisieren, sodass wir eine zentrale Anlaufstelle für alle Fachexperten innerhalb der Abteilung sind.“

DOJ vs. Krypto-Kriminelle

Es ist erwähnenswert, dass die Einrichtung des „National Cryptocurrency Enforcement Team“ die Operationen des Justizministeriums gegen Kryptowährungskriminelle positiv beeinflusst hat.

Im April, Strafverfolgungsbeamte beschlagnahmt digitale Assets im Wert von rund 34 Millionen US-Dollar von einem Dark-Web-Hacker. Letzterer ist ein Einwohner von Südflorida, der unter einem Online-Pseudonym mehr als 100.000 illegale Artikel im Austausch gegen Kryptowährungen auf dem Markt verkaufte.

Eine gemeinsame Untersuchung mehrerer Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden identifizierte den Übeltäter und beschlagnahmte 919,3 ETH, 643 BTC, 640 BTG, 640 BCH und 640 BSV von ihm, was eine der größten Beschlagnahmungen von digitalen Vermögenswerten darstellt, die jemals von dem Amerikaner durchgeführt wurden Behörden.

Einen Monat später stellte das DOJ beschuldigt der CEO und Mitbegründer von Mining Capital Coin (MCC) – Luiz Capuci Jr. – für die Durchführung eines Krypto-Pyramidensystems im Wert von 62 Millionen US-Dollar. Der mutmaßliche Kriminelle versprach den Nutzern seiner Plattform große Belohnungen, kaufte sich im Gegenzug aber mit ihrem Geld Luxusartikel wie einen Lamborghini, Porsche und Ferrari. Capuci droht im Falle eines Schuldspruchs eine Höchststrafe von 45 Jahren Gefängnis.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.