Bitcoin NewsDataKrypto NewsLinkReserveStatus

Der Autor von Rich Dad, Poor Dad glaubt, dass der Kauf von Bitcoin jetzt Sie später zum Lächeln bringen wird


Der Autor des Bestsellers glaubt, dass die US-Notenbank die Zinsen weiter erhöhen wird, was letztendlich die Preise von BTC, Gold und Silber noch weiter nach unten drücken wird.

Dies stellt jedoch eine gute Kaufgelegenheit dar, die den Anlegern in Zukunft ein Lächeln ins Gesicht zaubern könnte.

Kaufen Sie BTC jetzt, sagt Kiyosaki

Robert Kiyosaki gehörte früher zu den Bitcoin-Kritikern, aber die durch COVID-19 verursachte Krise Änderte seine Meinungund seitdem stellt er es neben Rohstoffe wie Gold und Silber.

In seinem jüngsten Tweet zu diesem Thema ging er auf die Geldpolitik der Fed in den letzten Monaten ein, in der die Zentralbank die Zinssätze anhebt, in der Hoffnung, die galoppierende Inflation zu bekämpfen.

Bisher ist Bitcoin normalerweise jeder Zinserhöhung mit Volatilität begegnet in Richtung Süden. Auch die Aktienkurse sind in den letzten Monaten eingebrochen. Sogar stabilere Vermögenswerte wie Gold und Silber sind von ihren jüngsten Höchstständen zurückgegangen.

Gleichzeitig stieg der USD und erreichte gegenüber dem Euro ein Allzeithoch und gegenüber dem britischen Pfund ein Mehrjahreshoch. Kiyosaki glaubt, dass sich dieser Trend fortsetzen wird, solange die Fed die Zinsen weiter erhöht, was bedeutet, dass BTC sowie Gold und Silber gegenüber dem Greenback noch mehr an Wert verlieren könnten.

Er argumentierte jedoch, dass dies eine „Kaufgelegenheit“ sei, die Anleger, die diese Vermögenswerte kaufen, jetzt zum Lächeln bringen werde, sobald die Fed „die Zinssätze dreht und senkt, wie es Englang gerade getan hat“.

KAUFGELEGENHEIT: Wenn die FED die Zinssätze weiter erhöht, wird der US-Dollar stärker, was dazu führt, dass die Gold-, Silber- und Bitcoin-Preise sinken. Kauf mehr. Wenn die FED umschwenkt und die Zinsen senkt, wie es England gerade getan hat, werden Sie lächeln, während andere weinen. Aufpassen

Siehe auch  Quant erklärt, wie Bitcoin MVRV MACD Preistrends signalisieren kann

— therealkiyosaki (@theRealKiyosaki) 2. Oktober 2022

Peter Schiff kommt zu spielen

Es gibt selten einen Fall, in dem sich jemand so Berühmtes wie Kiyosaki auf Twitter über Gold oder Bitcoin äußert, und Peter Schiff, der letztlich BTC-Basher, nicht kommentiert. Etwas überraschend nutzte er jedoch nicht die Gelegenheit, Bitcoin in diesem speziellen Fall zu kritisieren.

Stattdessen Schiff argumentiert dass es möglich ist, dass „die Gold- und Silberpreise bereits ihren Tiefpunkt erreicht haben. Der erste Pivot-Domino ist bereits gefallen.“ Er fügte hinzu, dass die Märkte dies noch nicht erkannt hätten, und riet den Menschen, „Ihr Gold und Silber jetzt zu kaufen, solange die Preise noch günstig sind“.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Suno

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.