Krypto News

Der beste Weg, um Ransomware zu bekämpfen, ist das Verbot der Kryptowährung – Lee Reiners

Die Debatte vieler Finanzexperten über die Vor- und Nachteile von Kryptowährungen in der Wirtschaft wurde fortgesetzt. Diesmal hat ein beliebter Finanzexperte, Lee Reiners, dargelegt, warum Krypto verboten werden muss.

Er erklärte, dass die Popularität von Kryptowährungen und der Aufstieg der Ransomware kein Zufall sei. Laut ihm ist Kryptowährung der Grund, warum Cyberkriminalität und Ransomware in letzter Zeit zugenommen haben.

Reiners ist außerdem Geschäftsführer des Global Financial Markets Center der Duke University. Während ich mit CNBC spreche, sagte er, "die Existenz von Bitcoin und dem Rest nützt niemandem außer Kriminellen und Spekulanten."

Er fügte hinzu, dass der beste Weg, um die Bedrohung durch diese Bedrohungsakteure einzudämmen, darin besteht, die Kryptowährung vollständig zu stoppen.

Immer mehr Lösegeldzahlungen an Hacker

Reiners wurde nach dem Prozentsatz der Lösegeldzahlungen an Hacker mit Kryptowährungen gefragt. Er sagte, die Zahl sei im Laufe der Jahre gestiegen. Er erklärte, dass die bisher gezahlten Lösegeldbeträge in Milliardenhöhe liegen könnten, sowohl in den gemeldeten als auch in den nicht gemeldeten Fällen. Reiners fügte hinzu, dass es höchste Zeit sei, dass sich die Strafverfolgungsbehörden mit der Situation befassen, da Kryptowährungen der Wirtschaft keinen wichtigen Nutzen bringen. Stattdessen hat es zu viel Kriminalität geführt, wobei die Täter kühn werden, weil sie sich der Ergreifung entziehen können, wenn sie Zahlungen über Kryptowährung erhalten.

Verbot von Ransomware-Zahlungen

Reiners sprach auch über die Vorschläge von Experten, Unternehmen die Zahlung des Lösegelds als Lösung für die zunehmende Anzahl von Bedrohungen vollständig zu verbieten. Er erklärte, dass die Herausgabe des Gesetzes nicht das Problem sei, sondern die Menschen dazu zu bringen, sich daran zu halten. Die Natur von Krypto-Zahlungen kann es schwierig machen zu wissen, wer ein Lösegeld gezahlt hat und wer nicht. Er stellte fest, dass das Gesetz selbst dann nicht wirksam wird, wenn noch 10 % der Unternehmen das Lösegeld zahlen. Seiner Meinung nach wird es den gesamten Zweck zunichte machen und mehr Bedrohungsakteure ermutigen.

Siehe auch  Bitcoin-Marktanalyse: Knappheit, ETFs und Marktentwicklungen

Reiners kam zu dem Schluss, dass die beste Lösung darin besteht, die Mittel zu verbieten, mit denen die Kriminellen ihr Lösegeld, die Kryptowährung, einziehen.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.