Bitcoin NewsKrypto News

Der Bitcoin-Preis signalisiert eine Fortsetzung des Aufwärtstrends, aber Geduld ist der Schlüssel

Der Bitcoin-Preis hat in jüngster Zeit einen weiteren Anstieg verzeichnet, wobei er sich über den Widerstand von 64.000 $ ausgedehnt hat. Derzeit hält BTC Gewinne über 62.800 $ und zeigt Anzeichen für zusätzliche Aufwärtsbewegungen. Der Preis erreichte ein neues Wochenhoch von 65.500 $, bevor eine leichte Korrektur einsetzte.

Das BTC/USD-Paar bildet auf dem Stunden-Chart eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung bei 63.350 $. Sollte der Preis die Widerstandsniveaus von 64.500 $ und 65.500 $ überwinden, könnte er weiter nach oben streben. Der unmittelbare Widerstand liegt nahe der Marke von 64.500 $, gefolgt von wichtigen Widerstandsniveaus bei 65.000 $ und 65.500 $.

Eine Bewegung über den Widerstand von 65.500 $ könnte den Preis in Richtung 67.200 $ treiben. Eine weitere deutliche Bewegung über diese Widerstandszone könnte weitere Aufwärtsbewegungen ermöglichen. Allerdings besteht das Risiko eines Rückgangs, wenn BTC nicht über 65.500 $ steigen kann. Die unmittelbare Unterstützung liegt nahe der Marke von 63.350 $, gefolgt von 62.800 $.

Technische Indikatoren zeigen, dass der stündliche MACD in der bullischen Zone an Dynamik gewinnt und der RSI für BTC/USD sich nahe der 50-Marke befindet. Wichtige Unterstützungsniveaus liegen bei 63.350 $ und 62.800 $, während Hauptwiderstandsniveaus bei 64.500 $, 65.000 $ und 65.500 $ zu finden sind. Es bleibt abzuwarten, ob Bitcoin seine Aufwärtsdynamik beibehalten kann oder ob ein Rückgang aufgrund von Widerständen eintreten könnte.

Siehe auch  Der Milliardär Mike Novogratz sagt, dass Bitcoin seine früheren Ziele für 2022 deutlich übertreffen könnte

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.