Bitcoin NewsKrypto News

Der Bitcoin-Preis sinkt erneut. Ist das ein neues bärisches Signal?

Der Bitcoin-Preis hat erneut Schwäche gezeigt, da er den Widerstand von 65.500 $ nicht durchbrechen konnte. Der aktuelle Abwärtstrend führte dazu, dass Bitcoin unter die Marke von 63.500 $ fiel und einige bärische Signale zeigte. Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares gab es einen Durchbruch unter eine wichtige zinsbullische Trendlinie bei 63.700 $. Dies könnte dazu führen, dass der Preis weiter sinkt und die Unterstützungszone von 60.000 $ in naher Zukunft erreicht.

In Bezug auf die jüngsten Preisbewegungen lehnte Bitcoin den Widerstand von 65.500 US-Dollar ab, nachdem es Schwierigkeiten hatte, die Marke von 65.550 $ zu überschreiten. Der Preis korrigierte seine Gewinne und fiel unter die 64.000-Dollar-Marke. Wichtige Unterstützungsniveaus wie der simple gleitende 100-Stunden-Durchschnitt könnten nun bei der Entscheidung darüber, ob Bitcoin seinen Abwärtstrend fortsetzt oder sich erholen kann, eine Rolle spielen.

Das technische Bild zeigt, dass der Stunden-MACD in der rückläufigen Zone an Tempo gewinnt, während der stündliche RSI für BTC/USD unter der 50-Marke liegt. Dies deutet darauf hin, dass der Druck auf den Preis weiterhin bestehen könnte, insbesondere wenn es Bitcoin nicht gelingt, über die Widerstandszone von 63.500 US-Dollar zu steigen. Sollte der Preis weiter sinken, könnten Unterstützungsniveaus bei 62.000 $ und 60.000 $ von Bedeutung sein, während ein Schlusskurs unter 61.000 US-Dollar weitere Verluste bis zur Unterstützungszone von 58.000 US-Dollar auslösen könnte.

Siehe auch  Das Analyseunternehmen Santiment sagt, dass Kryptowale bei One Hot „sehr aktiv“ werden Ethereum-Basierter Altcoin

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.