BitcoinDataEthereumKrypto NewsLinkSwap

Der Bitcoin-Preis steigt über 20.000 $ und lässt über 160 Mio. $ Shorts liquidiert

                                                            Der Preis von Bitcoin erholte sich über 20.000 $ und verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von über 7 %.  Auch der Rest des Marktes ist im grünen Bereich.

Dies hat den Short-Positionen einen Dämpfer versetzt und über 160 Millionen Dollar liquidiert.

  • Der Preis von Bitcoin erreichte heute 20.800 $ und stieg in den letzten 24 Stunden um beachtliche 7 %.
  • Der Rest des Kryptowährungsmarktes ist ebenfalls gefolgt, aber es scheint, dass BTC zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels der vorherrschende Marktführer ist.

Der Bitcoin-Preis steigt über 20.000 $ und lässt über 160 Mio. $ Shorts liquidiert, Krypto News Aktuell Binance über TradingView

  • Dabei ist eine beträchtliche Menge übrig geblieben aufgelöste Positionen – insgesamt 215 Millionen Dollar in den letzten 24 Stunden.
  • Diesmal sind die Bären jedoch unter Wasser, da über 160 Millionen US-Dollar der oben genannten Short-Positionen liquidiert wurden.
  • Interessanterweise ist BTC mit über 80 Millionen Dollar an Gesamtliquidationen führend. Dies ist eine Änderung, da die ETH in den letzten Wochen in Bezug auf das Derivatevolumen führend war.
  • Der größte einzelne Liquidationsauftrag wurde auf OKEx ausgeführt, und es war ein BTC-USDT-Swap mit einem Nennwert von 3,62 Millionen Dollar.
  • Es ist auch erwähnenswert, dass die erhöhte Volatilität einen Tag nach der Europäischen Zentralbank kommt erhöhte Zinsen um 75 Basispunkte – eine Bewegung, die viele als langfristig rückläufig für den Kryptomarkt betrachten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.