Bitcoin NewsEthereum NewsFontKrypto News

Der CEO der DeVere Group gibt eine Prognose für die Kryptomärkte zum Jahresende bekannt und sagt, dass die Gelegenheit auf bullische Investoren wartet

Der CEO des Finanzberatungsriesen deVere Group sagt, dass die Volatilität auf den Kryptomärkten Chancen für diejenigen bieten wird, die langfristig optimistisch in Bezug auf die Anlageklasse sind.
In einem kürzlich erschienenen Blogbeitrag sagt Nigel Green, CEO von deVere, dass kontinuierliche Zinserhöhungen der Zentralbanken zu diesem Zeitpunkt fast sicher sind, wobei weitere Abwärtsbewegungen bei risikobehafteten Vermögenswerten zu erwarten sind.

Green sagt, dass sich eine Marktansteckung in Form von Abwärtsvolatilität definitiv auf die Kryptomärkte ausbreiten wird. Der CEO prognostiziert, dass sich ein solches Szenario noch vor Ende des Jahres 2022 abspielen wird.

„Angesichts der aktuellen Korrelation von Bitcoin und Ethereum mit den Aktienmärkten rechnen wir vor Ende 2022 mit einer weiteren, vielleicht erhöhten Volatilität auf dem Kryptomarkt. Für ernsthafte Anleger wird dies jedoch nicht unbedingt als eine schlechte Sache angesehen.

Die großen Investoren, einschließlich der institutionellen, werden es genauso behandeln wie Turbulenzen auf jedem anderen Markt.

Einige der weltbesten Investoren nutzen die Marktvolatilität konsequent als wichtige Kaufgelegenheiten auf den traditionellen Finanzmärkten – und der Kryptowährungsmarkt ist jetzt nicht anders.

Bei effektiver und effizienter Nutzung kann Volatilität eine äußerst leistungsfähige Anlagestrategie sein.“

DeVere hebt hervor, wie Bitcoin in den letzten fünf Jahren in der Vergangenheit viel höhere Gewinne erzielt hat als Top-Tech-Namen wie Amazon und Apple.

Daher glaubt Green, dass versierte langfristige Anleger in der Lage sein könnten, von Panikverkäufern zu profitieren, wenn ein weiteres Kapitulationsereignis eintritt.

„Bitcoin bleibt die leistungsstärkste Anlageklasse der Welt und hat sich in den letzten Jahren sowohl im traditionellen als auch im Krypto-Investmentsektor durchweg zu den Besten entwickelt.

Kluge, langfristige Krypto-Investoren werden versuchen, von Panikverkäufern zu profitieren, indem sie ihre digitalen Währungen „billig“ kaufen, um ihre Anlageportfolios zu erweitern.

Ernsthafte Anleger werden von weiterer Volatilität nicht abgeschreckt. Das ist nicht ihr erstes Rodeo.“

Beitragsbild: Shutterstock/Catalyst Labs/Sensvector

</span></em>
Siehe auch  Circle CEO hält den USDC-Ausstieg von Binance für eine gute Sache

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.