Bitcoin NewsDollarsFontKrypto NewsSalt

Der CEO von Abra prognostiziert eine Krypto-Rallye nach dem Ende des starken Dollars und sagt, dass Digital Asset Banks TradFi übernehmen werden

Der CEO der Krypto-Vermögensverwaltungsplattform Abra glaubt, dass die größte Bank der Welt in 20 Jahren eine „Kryptobank“ sein wird.
Bill Barhydt sagt in einem neuen Gespräch mit Anthony Scaramucci bei Salt New York, dass die größten Banken der Zukunft entweder die etablierten Institutionen sein werden, die sich an Kryptos anpassen, oder sie werden Ersatz-Emporkömmlinge sein.

„Schauen Sie, ich denke, wir befinden uns in einem Modus, in dem es in den nächsten Jahren äußerst schwierig sein wird, echte Renditen zu erzielen. Lassen wir das aber für eine Sekunde beiseite. Ich denke, dass wir eine Gabelung sehen werden. Jeder nennt es … den Krypto-Raum, aber ich denke, es ist eigentlich mehr als das.“

Er nennt Bitcoin (BTC) einen „relativ stabilen“ Vermögensspeicher, merkt aber an, dass er im Vergleich zum US-Dollar derzeit nicht so stabil ist.

„Die Realität ist, dass der Dollar im Moment wirklich stark ist. Aber das wird sich meiner Meinung nach massiv umkehren. [The] Die Fed kann das, was sie tun, nicht aufrechterhalten, richtig? Und so denke ich, dass jeder die Tatsache akzeptiert, dass wir zu dramatisch niedrigeren Zinssätzen zurückkehren müssen, was einen fallenden Dollar bedeutet, was bedeutet, dass die Vermögenspreise wahrscheinlich wieder in die Höhe schnellen werden, was bedeutet, dass Krypto davon einen übergroßen Nutzen ziehen wird im Vergleich zu traditionellen risikobehafteten Anlagen.“


ich

Beitragsbild: Shutterstock/Anna Anikina/Sensvector

Siehe auch  Kreml plant "Politik-freies" BRICS Blockchain-Zahlungssystem

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.