Bitcoin NewsEthereum NewsFontKrypto NewsLitecoin News

Der erfahrene Trader John Bollinger sagt, dass Litecoin verpufft, und aktualisiert den Ausblick Ethereum und Bitcoin

Der erfahrene Trader und Schöpfer des technischen Indikators Bollinger Bands, John Bollinger, glaubt, dass ein einst vielversprechendes Trade-Setup auf Litecoin (LTC) kurz davor steht, ohne Auszahlung zu verpuffen.
Der Trader teilt seinen 226.300 Twitter-Followern mit, dass nach Litecoins „verlängertem Squeeze“, wie auf dem Bollinger Bands-Indikator dargestellt, das 22. größte Krypto-Asset nach Marktkapitalisierung zu verpuffen droht.

„Deshalb mag ich keine langen Squeezes, schöne Setups verpuffen oft einfach. LTC/USD.“
Quelle: bbands/Twitter
Ein Bollinger-Band-Squeeze tritt auf, wenn die Preisvolatilität eines Vermögenswerts auf ein niedriges Niveau fällt und sich das untere und obere Band des technischen Indikators verengen. Typischerweise lassen solche Engpässe Ausbrüche ahnen.

Laut Bollinger sind verlängerte Squeezes nicht so effektiv wie das durchschnittliche Squeeze-Setup.

„Es ist nicht so, dass verlängertes Squeezes nicht funktioniert, es ist nur so, dass es nicht so gut funktioniert wie mein bevorzugtes Setup, Squeeze and GO!“

Seit Juni bewegt sich Litecoin zwischen einem Hoch von etwa 67 $ und einem Tief von 46 $. Litecoin wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 51,16 $ gehandelt.

Vor etwa einer Woche warnte Bollinger davor, dass Litecoin möglicherweise eine Head-Fake-out auf dem Tages-Chart vorwegnimmt.

„Entwicklung: Litecoin sieht so aus, als würde es sich auf eine Head Fake aus einem Bollinger Band Squeeze vorbereiten.“

Ein Head-Fake-out tritt auf, wenn sich der Preis eines Vermögenswerts in eine bestimmte Richtung bewegt, dann aber eine Umkehrung macht und sich in die entgegengesetzte Richtung dreht.

Angestachelt von einem Anhänger, der behauptet, dass der Grund für den langen Verbleib von Litecoin in einer engen Spanne rein grundlegender Natur ist, da LTC nach dem Aufkommen von „jede wirkliche Bedeutung verloren“ hat Ethereum (ETH) sagt Bollinger, dass sowohl Bitcoin (BTC) als auch Ethereum handeln auch in einer Reihe.

Siehe auch  Die größten Gewinner und Verlierer der Woche: BONK, ORDI, BTT führen dreistelliges Wachstum im boomenden Kryptomarkt an.

Bitcoin wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 19.188 $ gehandelt Ethereum tauscht die Hände bei 1.299 $.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Nadiia_Semyroz

</span></em>

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.