Bitcoin NewsKrypto News

Der erste US-Bundesstaat, der Bitcoin einführt, wird enorme Gewinne erzielen (Op-Ed)


Die Vereinigten Staaten könnten ihren herausragenden finanziellen und politischen Einfluss in der Welt verlieren, da andere souveräne Mächte sich beeilen, Bitcoin als ihre Reservewährung zu legalisieren und einzuführen.

Bei der Bedrohung Amerikas geht es nicht nur darum, einen (zunehmend plausibel) enormen Geldbetrag auf dem Tisch liegen zu lassen. Bitcoin ist der bisher größte Einsatz einer starken Public-Key-Kryptographie in der Geschichte, um ein Finanzsystem zu sichern, das parabolisch wächst.

Die Kryptowährung hat unzählige Anwendungsfälle, um die Energieinfrastruktur der Welt grundlegend neu zu ordnen und zu sichern. Der Beitritt zum Bitcoin-Hashpower- und Akkumulationsrennen ist eine Frage des modernen Cyber-Warcraft. Starke Kryptographie war in der Praxis schon immer eine Kriegswaffe und wird von Regierungen rechtlich als Rüstung angesehen.

Kryptowährung ist ein Wettrüsten zur Sicherung des Friedens

Dies ist ein Wettrüsten, aber eines, das das Potenzial hat, als Pipeline für die „tierischen Geister“ des Krieges zu fungieren, von der konventionellen kinetischen Kriegsführung, die Menschenleben tötet, bis hin zur Cyberkriegsführung, die auf der digitalen Ebene unserer globalen Gesellschaft durchgeführt wird, mit realen und substanziellen Mittel der kalten Abschreckung als erhoffte Wirkung in internationalen Angelegenheiten.

In der Tat haben diejenigen, die es verstehen, gute Gründe zu der Annahme, dass Bitcoin die beste Abschreckung gegen einen schießenden Krieg ist – der seit der Atombombe historisch gesehen ein fester Bestandteil des globalen Finanzwettbewerbs und untrennbar mit der Politik des US-Öldollars verbunden war.

Während Besitzer von Bitcoin damit tun können, was sie wollen, einschließlich des Kaufs konventioneller Waffen und der Finanzierung eines Krieges, kann das Bitcoin-Finanzsystem selbst nicht zur Finanzierung von Kriegen verwendet werden, so wie die Fiat-Währung der Zentralbank von Regierungen im Laufe der aufgezeichneten Geschichte verwendet wurde.

Siehe auch  Blackrock's Bitcoin-ETF schießt nach nur 17 Tagen in die Top Fünf der ETF-Zuflüsse für 2024

Die Frage ist, welcher US-Bundesstaat wird die Gewerkschaft dazu bringen, sich an die unvermeidliche Störung des Aufstiegs von Bitcoin auf der Weltbühne anzupassen?

Die enormen Opportunitätskosten des Wartens auf die Einführung von Bitcoin

In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich Microsoft auf seinen Lorbeeren ausgeruht und einfach zugesehen, wie Google die Software für Mobilgeräte entwickelt und einen enormen Gewinn daraus gezogen hat. Bill Gates sagt, die Niederlage gegen Android sei sein größter Fehler gewesen.

Zuzusehen und dabei zuzusehen, wie El Salvador, Mexiko und andere Nationen dasselbe mit Bitcoin tun, könnte ein Fehler mit weitaus mehr Nullen für die Vereinigten Staaten und die Interessen ihrer Bürger sein. Aber immer mehr US-Politiker werden sich der Bedeutung von Bitcoin bewusst.

Der erste Staat, der die Initiative ergreift und einen großen Vorstoß für eine schnelle Einführung von Bitcoin unternimmt, wie es Nayib Bukele aus El Salvador tut, wird enorme finanzielle Vorteile ernten und seine Einwohner sehr plötzlich reicher machen.

US-Unternehmen, die diese Wette eingegangen sind, haben in kurzer Zeit beträchtlich profitiert:

„Wenn ich beim Kauf von Bitcoin stattdessen Gold ausgewählt hätte, hätten wir wahrscheinlich etwa 250 Millionen Dollar in Gold. Und unseren Aktionären wären 4 oder 5 Milliarden Dollar entgangen.“ -MicroStrategy CEO Michael Saylor (beim Bloomberg Intelligence Event auf der Bitcoin 2022 Conference)

Welcher Staat wird zuerst gehen?

Welcher wird zuerst sein?

Es ist unwahrscheinlich, dass solche wie New York und andere mittelatlantische Staaten dies tun werden, weil sie so stark in das Finanzsystem der Federal Reserve investiert sind. Kalifornien ist eine Mischung aus Offenheit für technische Innovationen und etablierten Interessen. Die Einwohner und Unternehmen dort werden eher adoptieren als die Regierung.

Siehe auch  Citrea schlägt ersten ZK Rollup vor, um Bitcoin zur All-Chain zu machen

Florida könnte es sein, mit dem Ziel, seine großen staatlichen Konkurrenten in finanzieller Überlegenheit zu überholen. Miamis Bürgermeister würde es sicherlich so haben. Andere, kleinere Südstaaten wie Alabama, Mississippi, Kentucky oder Tennessee hätten viel weiter zu laufen, als sie heute wirtschaftlich stehen, und daher vielleicht einen größeren Anreiz, sich dem Bitcoin-Rennen mit Begeisterung anzuschließen.

Ihr historisches Misstrauen und ihre Abneigung gegen die Zentralisierung der politischen Macht in der Bundesregierung auf der Grundlage von Regionalismus und einer Doktrin der staatlichen Souveränität, die so alt ist wie die Union selbst, würden sie auch zu wahrscheinlichen Kandidaten für die offizielle Einführung von Bitcoin machen.

Blauere Staaten mit einer unabhängigen Ader und einer Vorliebe für soziale Innovation, wie New Hampshire, Colorado, Nevada und Oregon, sind auch Orte, an denen ein Streben nach politischen Maßnahmen zur Erleichterung und Förderung der Einführung von Bitcoin sinnvoll wäre.

Nevada würde viele Anwendungsfälle für Kryptowährungen besonders vorteilhaft für seine einzigartige Wirtschaft finden. Colorados Pro-Krypto-Gouverneur (und ehemaliger US-Kongressabgeordneter), Jared Polis, hat seinen Staat bereits erfolgreich dazu gebracht, Maßnahmen zu ergreifen, um den Fluss von Bitcoin in den Centennial State zu fördern.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.