Bitcoin NewsKrypto News

Der nächste Schritt von Bitcoin: Stehen 30.000 US-Dollar vor der Tür? Prognosen des Glassnode-Gründers

Bitcoin durchbricht die 30.000-Dollar-Marke und Analysten erwarten weiteren Aufwärtstrend

Während Bitcoin die psychologische Barriere von 30.000 US-Dollar durchbricht, scheinen Enthusiasten und Analysten jede Preisbewegung genau zu beobachten. Bisher scheint es bei der allgemeinen Stimmung nicht um die Frage zu gehen, "ob", sondern "wann" BTC diese bedeutende Marke überwinden wird.

Der Gründer von Glassnode, bekannt als "Negentropic", hat kürzlich in einem Beitrag auf X (früher bekannt als Twitter) etwas Licht auf die aktuelle Preisentwicklung von Bitcoin geworfen. Der Analyst stellte fest, dass die Top-Kryptowährung weiterhin bequem über dem 100-Stunden-SMA liegt und ihren Preis konstant über der 28.000-Dollar-Marke hält.

Negentropic ging tiefer auf die Einzelheiten ein und identifizierte einen unmittelbaren Widerstand für Bitcoin bei 28.550 $. Dies ist der Schwellenwert, der nach Ansicht des Analysten als Katalysator für weitere Preisbewegungen wirken könnte.

Wenn Bitcoin diesen Widerstand durchbricht und die 29.500-Dollar-Marke überschreitet, ist es laut Negentropic fast sicher, dass die Top-Kryptowährung die begehrte 30.000-Dollar-Marke im Visier haben wird. Angesichts der Dynamik sei es nicht unrealistisch, überhaupt mit einem Höchststand von rund 30.650 US-Dollar zu rechnen, kam der Analyst zu dem Schluss.

Allerdings ist der Preis nicht die einzige Kennzahl, die ein optimistisches Bild für Bitcoin zeichnet. Eine Statistik deutet auf ein gestiegenes Vertrauen bei größeren Anlegern hin, was darauf hindeutet, dass die Hauptakteure des Ökosystems mit einem anhaltenden Aufwärtstrend für BTC rechnen.

In letzter Zeit zeigte der Bitcoin-Preis einen Aufwärtstrend. In der vergangenen Woche ist der Vermögenswert um 7,5 % gestiegen. Dieser Anstieg hat dazu geführt, dass BTC über die Schwelle von 28.500 US-Dollar gehandelt wurde, der aktuelle Preis liegt bei 28.698 US-Dollar, was einem Anstieg von 1,2 % in den letzten 24 Stunden entspricht.

Siehe auch  Bitcoin erschließt $60K, SOL steigt um 8% (Market Watch)

Aus der von Negentropic bereitgestellten Analyse geht hervor, dass BTC seinen Widerstand bei 28.550 US-Dollar deutlich durchbrochen hat. Dieser Durchbruch könnte auf der Grundlage der Erkenntnisse des Glassnode-Gründers eine bevorstehende Aufwärtsrallye bedeuten.

Ein anderer Experte, Ali Martinez, wies kürzlich auf die Bedeutung der Preisspannen von 25.000 und 30.000 US-Dollar für die Entwicklung von BTC hin. Laut Martinez sind dies "entscheidende Nachfragebereiche in der BTC-Geschichte" und markieren die Einstiegspunkte institutioneller Giganten wie MicroStrategy und Tesla in die Bitcoin-Arena.

Es bleibt abzuwarten, wie sich der Bitcoin-Kurs in den kommenden Tagen und Wochen entwickeln wird. Wenn die aktuellen Trends anhalten, könnte dies jedoch ein weiteres Zeichen dafür sein, dass die beliebteste Kryptowährung der Welt weiterhin an Wert gewinnt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.