FontKrypto NewsVoyager

Der native Token VGX des bankrotten Krypto-Brokers Voyager steigt inmitten von Übernahmegerüchten in 24 Stunden um über 125 %

Der native Token des umkämpften Krypto-Brokers Voyager Digital (VGX) boomt, da weiterhin Gerüchte über eine mögliche Übernahme kursieren.
Laut einer kürzlichen Unternehmenspräsentation haben zahlreiche Firmen, darunter AlamedaFTX, der Hedgefonds für digitale Vermögenswerte des Krypto-Milliardärs Sam Bankman-Fried, Interesse am Kauf der Vermögenswerte von Voyager gezeigt.

Die Nachricht von einem möglichen Buyout ließ VGX von einem 24-Stunden-Tief von 0,328 $ auf 0,743 $ explodieren, was einem erstaunlichen Gewinn von 126,52 % an nur einem Tag entspricht. Der Token wurde seitdem zurückverfolgt und wird zum Zeitpunkt des Schreibens für 0,60 $ gehandelt.

Voyager sagt, dass von den 88 Unternehmen, die potenziell am Kauf seiner notleidenden Vermögenswerte interessiert sind, 22 im Marketingprozess aktiv waren. Das Unternehmen plant, seine Verkaufsanhörung am 7. September abzuhalten.

Letzte Woche sagte der CEO und Gründer von Binance, Changpang Zhao, gegenüber der New York Times, dass sowohl Voyager als auch der ebenfalls in Schwierigkeiten geratene Krypto-Kreditgeber Celsius sich an die Krypto-Börse gewandt haben, in der Hoffnung, über den Verkauf ihrer Vermögenswerte an die Plattform zu sprechen.

Wie Zhao in einem Interview sagte,

„Unser Team beteiligt sich an all diesen Gesprächen.“

Letzten Monat machte die Krypto-Börse FTX, ebenfalls ein Unternehmen unter der Leitung von Bankman-Fried, ein Angebot zum Kauf der Vermögenswerte von Voyager, aber der Krypto-Broker wies das auf den Seychellen ansässige Unternehmen zurecht und sagte, sein Angebot sei „höchst irreführend“ und ein „Niedrigangebot“. ”

In seiner Präsentation stellt Voyager fest, dass es bereits bessere Angebote erhalten hat als das, was von AlamedaFTX angeboten wurde.

„Voyager hat im Rahmen des Marketingprozesses bereits Gebote erhalten, die höher und besser sind als das Angebot von AlamedaFTX; Die Tweets, das Interview auf Fox und die Pressemitteilungen von AlamedaFTX sind ungenau.“

Voyager kündigte Anfang Juli erstmals einen Stopp aller Transaktionen, Einzahlungen und Abhebungen an, nachdem der Hedgefonds Three Arrows Capital (3AC) für digitale Vermögenswerte einen Kredit in Höhe von Hunderten Millionen Dollar nicht zurückzahlen konnte. Einige Wochen später meldete Voyager Konkurs an.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/eliahinsomnia/WindAwake

Siehe auch  Eins On-Chain Metrik könnte laut Crypto Analytics Firm einen Ausbruch von Bitcoin (BTC) signalisieren

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.