FxKrypto NewsShared

Der Präsident der Europäischen Zentralbank sagt, Krypto sei wertlos

In der niederländischen Talkshow „College Tour“ äußerte die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, ihre provokative Meinung, dass Kryptowährungen keinerlei Wert haben. „Meine bescheidene Einschätzung“, sagte sie, ist, dass sie „nichts wert“ sind.

Die trennenden Worte

Das Interview wurde am Sonntag ausgestrahlt, und laut Lagarde gibt es nichts in der Kryptowährung, um einen Sicherheitsanker zu schaffen und als Basiswert zu dienen. Sie sagte, dass diese digitalen Token keine Grundlage haben, was ein Risiko für jeden schafft, der in sie investiert. Der Bankpräsident ist besorgt, dass die Leute denken, dass die Kryptowährung sie belohnen wird, aber sie könnten am Ende alles verlieren, was sie investiert haben, und am Ende enttäuscht sein.

Lagarde forderte eine Regulierung der Kryptowährungsindustrie, um die Menschen vor einem Teil des Risikos zu schützen, das mit Investitionen in den Markt verbunden ist. Sie wies auf Fälle hin, in denen der Kryptomarkt zusammengebrochen ist und Menschen Millionen von Dollar an verlorenen Investitionen verursacht haben. Einer der Zuschauer in der Show erwähnte sogar den Verlust von über 7.000 Euro durch die Investition in Cardano.

Lagarde sagt, wenn es eine von der Zentralbank genehmigte und unterstützte digitale Währung gäbe, hätte sie kein Problem, dies zu garantieren. Der aktuelle Marktplatz für digitale Währungen bietet jedoch keine Garantien.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Lagarde Bedenken hinsichtlich Kryptowährungen äußert, da sie in der Vergangenheit darüber gesprochen hat, wie sich digitale Währungen auf die Umwelt auswirken. Sie wird auch auf die Verwendung digitaler Währungen in Geldwäschesystemen und Steuerhinterziehung hingewiesen.

Hat sie einen Punkt?

Lagardes Kommentare kommen zu einer Zeit, in der der Kryptowährungsmarkt im Vergleich zu Anfang des Jahres rückläufig ist. Bitcoin hat im Vergleich zum November mehr als die Hälfte seines Gesamtwerts verloren. Das war, als Bitcoin ein Allzeithoch erreicht hatte, werden sich unsere Website-Besucher erinnern.

Viele Kryptowährungstoken laufen derzeit zu Raten, die weit unter dem Durchschnitt des letzten Jahres liegen, und der Markt hat Mühe, sich von dem jüngsten Crash zu erholen. Regierungsbeamte auf der ganzen Welt fordern immer wieder Vorschriften, und es ist nur eine Frage der Zeit, bis viele Regierungen damit beginnen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.