Bitcoin NewsConvergenceKrypto NewsReserveSwing

Der Topside-Bias des Bitcoin-Preises ist anfällig, wenn er weiterhin unter 27,5.000 US-Dollar fällt

Der Bitcoin-Preis kämpft derzeit darum, den Widerstand von 27.500 $ zu überwinden, während er langsam nach unten tendiert und möglicherweise in den kommenden Handelssitzungen die Unterstützungszone von 26.200 $ erreichen könnte.

Die jüngsten Bemühungen von Bitcoin, den Widerstand von 27.500 $ zu durchbrechen, waren bisher nicht erfolgreich. Nach der Entscheidung der Federal Reserve (Fed), die Zinsen bei 5,5 % zu halten, konnte der Bitcoin-Preis nicht weiter steigen und fiel langsam. Der Preis hat nun die Marke von 27.200 $ unterschritten und es gab einen Durchbruch unter das 50 %-Fib-Retracement-Niveau der Aufwärtsbewegung vom Swing-Tief bei 26.656 $ zum Hoch bei 27.495 $.

Derzeit wird Bitcoin über dem Preisniveau von 26.800 $ und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt gehandelt. Auf dem Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bildet sich zudem eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 26.810 $. Solange der Preis über dieser Trendlinie bleibt, besteht die Möglichkeit eines erneuten Anstiegs. Der unmittelbare Widerstand liegt in der Nähe der 27.280-Dollar-Marke, gefolgt von der wichtigen Widerstandszone von 27.500 $.

Ein Durchbruch über diese Widerstandszonen könnte den Preis an Aufwärtsdynamik gewinnen lassen. Der nächste große Widerstand liegt dann in der Nähe der 28.200-Dollar-Marke, und ein Schlusskurs oberhalb dieses Niveaus könnte den Preis in Richtung der Widerstandszone von 29.500 $ drücken. Weitere Gewinne könnten erforderlich sein, um eine Bewegung in Richtung der 30.000-Dollar-Marke zu erreichen.

Sollte Bitcoin jedoch nicht in der Lage sein, einen erneuten Anstieg über den Widerstand von 27.280 $ zu starten, könnte der Abwärtstrend fortgesetzt werden. Die nächste Unterstützung liegt nahe dem Niveau von 26.855 $ oder dem 76,4 %-Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Swing-Tief von 26.656 $ zum Hoch von 27.495 $. Die bedeutendere Unterstützung befindet sich jedoch in der Nähe der Marke von 26.800 $ und der zinsbullischen Trendlinie. Ein Durchbruch nach unten und ein Schlusskurs unter dem Niveau von 26.800 US-Dollar könnten weitere Abwärtsbewegungen auslösen und den Preis in Richtung der nächsten Unterstützung bei 26.200 US-Dollar führen.

Siehe auch  Gaming Altcoin, das auf Harmony Rallyes basiert, erreicht in wenigen Tagen fast 100%, während Bitcoin und Ethereum Stillstand

In Bezug auf die technischen Indikatoren verliert der stündliche MACD (Moving Average Convergence Divergence) nun an Schwung in der bullischen Zone. Der stündliche RSI (Relative Strength Index) für BTC/USD liegt unter der Marke von 50, was auf eine mögliche fortschreitende Schwäche hindeutet.

Zusammenfassend kämpft der Bitcoin-Preis weiterhin darum, den Widerstand von 27.500 $ zu überwinden und könnte in den kommenden Handelssitzungen die Unterstützungszone von 26.200 $ erreichen. Investoren und Händler bleiben gespannt auf weitere Entwicklungen und beobachten die wichtigen Unterstützungs- und Widerstandszonen im Auge.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.