Krypto News

Der US-Gesetzgeber fordert die Regierung auf, alle Einlagen zu garantieren, um Runs auf kleinere Banken zu vermeiden – Finance

Ein US-Kongressabgeordneter hat die Bundesregierung aufgefordert, alle Bankeinlagen im Land vorübergehend zu versichern. Nach dem Zusammenbruch mehrerer Großbanken betonte er, wenn die Regierung dies nicht tue, werde es einen Run auf kleinere Banken geben. „Dies ist eine Ansteckung, die sich über das gesamte Bankensystem ausbreiten könnte“, warnte er.

Gesetzgeber warnt vor Runs auf kleinere Banken

Der US-Kongressabgeordnete Blaine Luetkemeyer (R-MO), ein ehemaliger Banker und Mitglied des Finanzdienstleistungsausschusses des Repräsentantenhauses, sagte letzte Woche, dass die Regierung vorübergehend alle Bankeinlagen im Land versichern sollte.

Seine Erklärung folgte dem Zusammenbruch mehrerer großer Banken, darunter die Silicon Valley Bank und die Signature Bank. Um wirtschaftlichen Schaden zu verhindern, garantierten die Biden-Administration und die Aufsichtsbehörden alle Einlagen bei den beiden Banken, auch diejenigen, die die Einlagensicherungsgrenze der Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) von 250.000 USD überschritten.

Mit der Feststellung, dass eine Ausweitung der Einlagensicherung „dem System Vertrauen geben“ würde, wurde Luetkemeyer von Politico mit den Worten zitiert:

Wenn Sie dies nicht tun, wird es einen Ansturm auf Ihre kleineren Banken geben … Alle werden ihr Geld herausnehmen und zu JPMorgan und diesen Too-big-to-fail-Banken rennen, und sie werden größer werden und alle anderen werden kleiner und schwächer, und es wird wirklich schlecht für unser System sein.

„Der Denkprozess hier ist, dass dies eine Ansteckung ist, die sich über das gesamte Bankensystem ausbreiten könnte, wenn sie nicht eingedämmt wird und wenn die Menschen nicht innehalten und ihre Einschätzung der Situation ruhig angehen“, meinte der Kongressabgeordnete.

Er schlug vor, dass die Regierung „jede einzelne Einlage in diesem Land und jede Bank“ für sechs bis 12 Monate garantieren könne, bis die „Zinssituation [is] gelöst und diese Banken wieder auf eine solide Basis gestellt werden“, teilte die Nachrichtenagentur mit. Die Veröffentlichung stellte jedoch fest, dass der Kongressabgeordnete später seine Position änderte, und ein Sprecher für ihn erklärte, dass die Garantie für „vielleicht 30 bis 60 Tage“ gelten könnte.

Siehe auch  Der reichste Milliardär von Crypto sagt, Banken sollten sich stärker an der Digital Asset Industry beteiligen

Am Freitag teilte Peter Orszag, der CEO des Finanzberatungsunternehmens Lazard, in einem Interview mit CNBC eine ähnliche Ansicht. „Regionalbanken haben sich auf das Geschäftsmodell verlassen, das auf unversicherten Einlagen beruhte“, sagte er und fügte hinzu:

Folgendes muss an dieser Stelle passieren: Die Regierung muss deutlich machen, was viele Leute annehmen, nämlich dass es auf absehbare Zeit keine unversicherten Einlagen gibt. Alles ist versichert.

In Bezug darauf, ob dies zu einem moralischen Risiko führen wird, bei dem Banken das Gefühl haben, „bemerkenswerte Risiken mit dem Geld der Einleger eingehen zu können“, beharrte Orszag: „Ich glaube nicht, dass dies zu einem moralischen Risiko führen wird.“ Während er betonte, dass „es viel mehr Regulierung geben wird“, bemerkte er: „Sie werden einen anhaltenden Fluss der Lagerstättenkonzentration sehen.“

Während einige Leute, wie die Kongressabgeordneten Luetkemeyer und Orszag, die Notwendigkeit zum Ausdruck gebracht haben, dass die Bundesregierung alle Einlagen im Land garantieren muss, sagte Finanzministerin Janet Yellen am Donnerstag vor dem Finanzausschuss des Senats, dass nicht alle Einlagen garantiert werden. Dennoch bestand sie darauf, dass „unser Bankensystem solide bleibt“.

Sollte der Bund Ihrer Meinung nach alle Einlagen garantieren? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Kevin Helms

Als Student der österreichischen Wirtschaftswissenschaften entdeckte Kevin Bitcoin im Jahr 2011 und ist seitdem ein Evangelist. Seine Interessen liegen in der Bitcoin-Sicherheit, Open-Source-Systemen, Netzwerkeffekten und der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Kryptographie.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, WikiCommons

(function(d, s, id) {
var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
if (d.getElementById(id)) return;
js = d.createElement(s); js.id = id;
js.src="
fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.