Bitcoin NewsKrypto NewsRipple (XRP) NewsXrp

Der XRP-Preis könnte steigen, ein Rückgang dieser Bitcoin-Kennzahl deutet auf eine neue Rallye hin

Der XRP-Preis bleibt in einem seitwärts gerichteten Muster, da der gesamte Kryptomarkt einem erhöhten Verkaufsdruck ausgesetzt ist. Trotzdem gibt es Hoffnung für den nativen XRP-Ledger-Token, da ein Analyst glaubt, dass der XRP-Preis in naher Zukunft steigen könnte.

Aktuell liegt der XRP-Preis unter dem wichtigen psychologischen Niveau von 0,5 US-Dollar und beträgt 0,47 US-Dollar, was einem Verlust von 2 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Letzte Woche verzeichnete XRP einen Verlust von 9 % und gehörte damit zu den schlechtesten Performern am Markt.

Ein Analyst hat vor kurzem ein Diagramm veröffentlicht, das einen Rückgang der Bitcoin-Dominanz zeigt. Diese Kennzahl misst den Anteil der Gesamtmarktkapitalisierung, der von Bitcoin repräsentiert wird. Wenn die Bitcoin-Dominanz abnimmt, profitiert der Altcoin-Sektor, da dies darauf hinweist, dass Investoren ihr Kapital von der führenden Kryptowährung in andere Vermögenswerte verlagern könnten. Der Analyst sagte, dass die Bitcoin-Dominanz aktuell auf einem kritischen Niveau ist und auf erheblichen Widerstand stößt.

Wenn die Kennzahl unter 50 % der Gesamtmarktkapitalisierung fällt, könnte der XRP-Preis wieder steigen. In der Vergangenheit stieg der XRP-Preis, als die Bitcoin-Dominanz auf diesem Niveau lag, und überwand zwei große Widerstände bei 0,60 US-Dollar und 0,70 US-Dollar. Der Analyst erklärte, dass dies mit der positiven Nachricht über den Gewinn einer Klage in Bezug auf XRP zusammenhängt, die eine Altcoin-Rallye auslöste.

Es besteht auch die Möglichkeit einer Altcoin-Saison, in der der XRP-Preis und andere ähnliche Kryptowährungen deutlich an Wert gewinnen könnten. Allerdings hängt dies auch von der Entscheidung der US-Börsenaufsicht SEC über einen Bitcoin Exchange Traded Fund (ETF) ab. Das Narrativ um dieses Finanzprodukt gewinnt im Kryptomarkt an Einfluss, und eine Genehmigung durch die SEC könnte die Unsicherheit reduzieren und den gesamten Sektor positiv beeinflussen. In den letzten 24 Stunden gab es Bewegungen in Bezug auf Spot-Bitcoin-ETF-Anträge, was auf erhöhte Volatilität und potenziell neue Entwicklungen hindeutet.

Siehe auch  Analyst prognostiziert: XRP auf dem Weg zum 6.000% Anstieg!

Es bleibt jedoch abzuwarten, wie die SEC über den ETF-Antrag entscheiden wird und ob sich die Altcoin-Saison wirklich entfalten wird. Es wird erwartet, dass es einige Diskussionen und Verhandlungen zwischen der SEC und den Emittenten des ETFs geben wird, aber Analysten sehen dies als positiven Schritt für den XRP-Preis und andere Token.

Insgesamt bleibt der XRP-Preis vorerst seitwärts gerichtet, aber es besteht die Möglichkeit, dass er in Zukunft steigt, insbesondere wenn die Bitcoin-Dominanz weiter abnimmt und die SEC den Bitcoin ETF genehmigt. Investoren werden gespannt auf weitere Entwicklungen in diesem Bereich warten und genau beobachten, wie sich der Markt entwickelt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.