Bitcoin NewsConvergenceKrypto NewsRipple (XRP) NewsXrp

Der XRP-Preis wird explodieren: Analyst identifiziert Auslöser für die nächste parabolische Bewegung

Der renommierte Kryptoanalyst JD hat erneut einen Kommentar zur “parabolischen” Bewegung von XRP abgegeben. Dieses Mal hat er genau identifiziert, was dafür passieren muss, damit dieser Krypto-Token eine deutliche Rallye erlebt. In einem Post auf seiner X-Plattform (ehemals Twitter) hat JD den Moving Average Convergence Divergence (MACD) als Auslöser für eine mögliche Rallye von XRP hervorgehoben. Er erklärte, dass das letzte Mal, als der MACD die 0-Marke überschritten hat, XRP eine parabolische Bewegung erlebte. Obwohl das dieses Mal noch nicht passiert ist, scheint der Markt diesem Niveau sehr nahe zu sein.

Der Kryptoanalyst teilte auch eine begleitende Tabelle, die seine Standpunkt verdeutlicht. Aus der Grafik geht hervor, dass XRP einen 650-fachen Anstieg verzeichnete, als der MACD das letzte Mal die 0 überschritt. Dieser bedeutende Ausbruch erfolgte nach einer 4-Jahres-Trendlinie, die bis ins Jahr 2014 zurückreicht. Diesmal hat sich XRP konsolidiert für einen längeren Zeitraum, da eine 8-Jahres-Trendlinie hervorgehoben wurde, die bis ins Jahr 2017 zurückreicht.

Ein anderer X-Benutzer kommentierte, dass “das Spiel vorbei ist”, sobald XRP das Preisniveau von 0,92 $ überschreitet. JD schien zuzustimmen und erklärte, dass es passieren würde. Er blieb jedoch zurückhaltend bei der Abgabe einer Prognose darüber, welches Preisniveau XRP erreichen könnte, obwohl aus der Grafik hervorgeht, dass XRP auf bis zu 15 $ steigen könnte, angelehnt an das Jahr 2017.

Ein weiterer Kryptoanalyst, Eggag Crypto, äußerte auch seine Meinung zur zukünftigen Entwicklung von XRP im Verhältnis zu Bitcoin. Er sprach über ein “Helheim Gateway”-Szenario und wies darauf hin, dass der Preis von Bitcoin Druck auf XRP ausüben könnte, wenn BTC in den Bereich von 48.000 bis 50.000 steigt. Der Rückgang von XRP wäre darauf zurückzuführen, dass Bitcoin beträchtliche Liquidität absorbiert, was dessen Dominanz erhöht. Allerdings merkte Eggag an, dass XRP dennoch “bemerkenswert bullisch” sein könnte, da die Liquidität “aggressiv und abrupt” zu Altcoins wie XRP zurückfließen könnte, sobald Bitcoin alle absorbierten Mittel freigibt.

Siehe auch  Ist das XRP-Wachstum real oder nur Rauch und Spiegel? Das zeigen die Liquidationsdaten

In ähnlicher Weise erklärte der Krypto-Analyst CrediBULL Crypto, dass der Preis von XRP kurzfristig sinken könnte, da Bitcoin weiterhin einen parabolischen Anstieg verzeichnet. Er erwähnte jedoch, dass XRP einer der größten Wohltäter sein wird, sobald es einen “Zufluss an neuem Geld” gibt.

Die Entwicklungen rund um XRP bleiben spannend und die Kryptoanalysten sind gespannt auf die möglichen Entwicklungen in den kommenden Wochen. Es bleibt abzuwarten, ob sich JD’s Prognosen bewahrheiten und ob XRP tatsächlich eine deutliche Rallye erleben wird. Der Markt bleibt volatil und es ist wichtig, die Entwicklungen aufmerksam zu beobachten.

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Mehr XRP News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.