Krypto News

Der zweitreichste Milliardär von Crypto gibt eine düstere Warnung heraus und sagt, dass weitere Digital-Asset-Firmen zusammenbrechen werden: Bericht

Der zweitreichste Krypto-Milliardär warnt davor, dass einige Digital-Asset-Unternehmen mit finanziellen Schwierigkeiten konfrontiert sind, da der Marktabschwung anhält.
Forbes berichtet, dass Sam Bankman-Fried, Mitbegründer und CEO von FTX, glaubt, dass einige weniger bekannte Krypto-Börsen bereits bankrott sind.

„Es gibt einige Drittbörsen, die bereits heimlich zahlungsunfähig sind.“

Dem Bericht zufolge ist Bankman-Fried der Ansicht, dass einige der Unternehmen mit digitalen Vermögenswerten, die mit Schwierigkeiten konfrontiert sind, nicht zu retten sind.

„Es gibt Unternehmen, die sind im Grunde schon zu weit weg und es ist nicht praktikabel, sie aus Gründen wie einem erheblichen Loch in der Bilanz, regulatorischen Problemen oder der Tatsache, dass es nicht mehr viel zu rettendes Geschäft gibt, zu unterstützen.“

Der Bericht besagt, dass das Ziel des FTX-CEO bei der finanziellen Unterstützung von Kryptofirmen in Schwierigkeiten darin besteht, die betroffenen Unternehmen zu stabilisieren und die Benutzer zu schützen.

„Wissen Sie, wir sind bereit, hier ein etwas schlechtes Geschäft zu machen, wenn das nötig ist, um die Dinge irgendwie zu stabilisieren und die Kunden zu schützen.“

Letzte Woche hat FTX rund 250 Millionen Dollar in den Krypto-Kreditgeber BlockFi gesteckt, um seine Bilanz aufzubessern, nachdem die Preise für digitale Vermögenswerte eingebrochen waren.

Anfang dieses Monats erhielt die Kryptoplattform Voyager Digital von Alameda Research, einem von Bankman-Fried gegründeten Quant-Handelsunternehmen, eine revolvierende Kreditlinie bestehend aus 200 Millionen Dollar in bar und 15.000 Bitcoin. Die Mittel werden verwendet, um Kundenvermögen inmitten der Marktvolatilität zu schützen.

Bankman-Fried belegt mit einem Nettovermögen von 24 Milliarden US-Dollar den zweiten Platz in der Forbes-Liste 2022 der reichsten Krypto-Milliardäre der Welt. Der reichste Krypto-Milliardär der Welt ist der Mitbegründer und CEO von Binance, Changpeng Zhao, der über ein Nettovermögen von 65 Milliarden US-Dollar verfügt.
Überprüfen Sie die Preisaktion


Beitragsbild: Shutterstock/ZinetroN/Nummer 86

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.