CoinDataFontGalaKrypto NewsLink

Die Coinbase-Aktie fällt nach einer SEC-Untersuchung um 21 %


Coinbase (COIN) schloss am Dienstag bei 52,93 $ – 21 % unter dem Tagesstartpreis von 61,74 $. Er ist jetzt um 75 % gegenüber dem Vorjahr und um 84 % unter seinem Allzeithoch gesunken.

  • Der Rückgang hängt wahrscheinlich mit den neuen Enthüllungen der Securities and Exchange Commission (SEC) zusammen Sonde gegen die beliebte Börse.
  • Die Aufsichtsbehörde ist der Ansicht, dass einige der bei Coinbase gelisteten Kryptowährungen nicht registrierte Wertpapiere sind. Von 150 auf der Plattform verfügbaren Coins und Token behauptet sie, dass ENS, GALA, POWR und ALCX Wertpapiere sind.
  • Coinbase schwankt auch von den neuesten Entwicklungen Anklage eines ehemaligen Produktmanagers wegen Insiderhandels.
  • Coinbase wurde dazu gezwungen entlassen 18 % der Mitarbeiter im Juni als Reaktion auf makroökonomische Bedingungen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.