DataKrypto NewsLinkLitecoinMillionRippleStatus

Die Gründe, warum Litecoin (LTC) um über 30 % anstieg und ein 6-Monats-Hoch erreichte


Der Kryptomarkt stieg auf eine kollektive Marktkapitalisierung von über 830 Milliarden US-Dollar, ein seltener Anblick inmitten einer düsteren Stimmung, die durch den Zusammenbruch von FTX und die darauf folgende Wendung der Ereignisse ausgelöst wurde. Dennoch verlief das Comeback von Litecoin besser als die meisten Top-Altcoins.

Bei einer Marktkapitalisierung von über 5,64 Milliarden US-Dollar kletterte das „digitale Silber“ am 23. November auf ein Hoch von 81 US-Dollar. Das letzte Mal, dass er auf diesem Niveau gehandelt wurde, war im Mai und verzeichnete dabei ein Sechsmonatshoch.

Ansammlung von Haien

Vor dem ersten großen Preissprung war ein starker Akkumulationstrend unter den „Haien“ anhaltend, der sich auf ein Sieben-Monats-Hoch des gehaltenen Angebots anhäufte. Diese Kohorte von Adressen mit 1.000 bis 100.000 LTC-Token hat in den letzten zwei Wochen mehr als 43 Millionen US-Dollar angehäuft, wie die bekannte Kryptoanalyseplattform Santiment enthüllte, die twitterte:

⚡️ #LitecoinDer Preisanstieg von hat vielleicht einige von Ihnen schockiert, aber die große Anhäufung von Adressen war der Schlüssel zum Beobachten. In den letzten 2 Wochen Adressen mit 1.000 bis 100.000 $LTC auf dem Weg zum ersten Preissprung über 80 $ seit Mai 43,4 Mio. USD an Münzen angesammelt. pic.twitter.com/DM50SjOcAY

— Santiment (@santimentfeed) 23. November 2022

Eine größere Kohorte von LTC-Walen – die eine Million auf 10 Millionen LTC-Token hält – hat ebenfalls einen ähnlichen Trend gezeigt und ihre Taschen von 2,7 Millionen erhöht. Dies katalysierte die Preisaktion des Krypto-Assets weiter.

Zu Beginn des Jahres wurde Litecoin in der Nähe von 150 $ gehandelt. Die anschließende Baisse auf dem Markt führte jedoch dazu, dass das Krypto-Asset im Juni auf bis zu 42 $ fiel. Trotz der Erholung blieb es größtenteils unter 55 $, bevor es allein im November zweimal über das Niveau hinausbrach.

Siehe auch  Bitcoin-Kaufrausch geht weiter: Mining Schwierigkeit verdunkelt ATH

Interessanterweise verzeichnete Litecoin seinen ersten Aufwärtstrend nach dem vorherigen Ripple Das Partner- und P2P-Zahlungsunternehmen MoneyGram kündigte Anfang dieses Monats die Einführung eines neuen Dienstes zum Kauf, Handel und Speichern des Krypto-Assets an.

Litecoin-Halbierung

Die Abweichung vom marktweiten Einbruch erfolgt acht Monate vor dem mit Spannung erwarteten Halbierungsereignis, das das Tempo der Angebotsausweitung von Litecoin um 50 % verringern wird. Nach der dritten Halbierung der Mining-Belohnung, die für August 2023 geplant ist, werden die an LTC-Miner für die Aufzeichnung von Transaktionen in der Blockchain gezahlten Belohnungen von derzeit 12,5 LTC pro Block auf 6,25 LTC pro Block gekürzt.

Es ist erwähnenswert, dass Litecoin in den Monaten vor den beiden vorherigen Halbierungszyklen 2015 und 2019 von einer rückläufigen zu einer zinsbullischen Erzählung übergegangen ist.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.