ArkBitcoinCosmosDataEthereumKrypto NewsLinkStatusTrust

Die Hoffnung auf Spot BTC ETF wächst nach DEFI-Start unter dem Securities Act


Medienberichten zufolge erhielt die Aussicht auf einen physisch gedeckten ETF oder Spot-ETF mit der Einführung des Hashdex Bitcoin Futures ETF (DEFI) am Donnerstag Auftrieb. Die Grundlage für den Optimismus ist, dass DEFI unter dem Securities Act von 1933 eingereicht wurde, im Gegensatz zu anderen Futures-unterstützten ETFs, die unter den Investors Act von 1940 fielen.

DEFI wurde mit Teucrium entwickelt, das auf alternative Anlagen spezialisiert ist.

Aussicht auf Bitcoin Spot ETF

Da ein physisch gesicherter Bitcoin-ETF unter das Gesetz von 1933 fallen würde, wird angenommen, dass die Einführung von DEFI eines Tages den Weg für einen BTC-Spot-ETF ebnen wird. Analysten glauben jedoch, dass die SEC einen Spot-ETF möglicherweise nicht zulässt, bis sie die regulatorische Aufsicht über Kryptobörsen, die Abdeckung, erhält sagte.

Alle anderen Futures-unterstützten Bitcoin-ETFs unterliegen dem Investment Company Act von 1940. Unter Berufung auf einen größeren Kundenschutz bevorzugte der SEC-Vorsitzende Gary Gensler das Gesetz von 1940 für die Genehmigung von Derivate-unterstützten ETFs.

„Die SEC scheint sich für die Möglichkeit aufzuwärmen, einen Spot-Bitcoin-ETF zu genehmigen. Derzeit sind in den USA nur Bitcoin-Futures-ETFs zulässig, aber die Kommission bittet um Feedback, um festzustellen, ob Fonds wie der ARK 21 Shares Bitcoin ETF zugelassen werden sollten“, Cinthia Murphy, Research Director bei @ETFThinkTank sagte in einem Tweet.

SEC lehnt Spot-ETF-Vorschläge ab

Im Juni hat die SEC bestritten Das Angebot von Grayscale Investments, seinen Bitcoin-Trust in einen Spot-ETF umzuwandeln, provozierte den Digital Asset Manager, eine Klage gegen die Kommission einzureichen.

Die SEC sagte, der Vorschlag erfülle nicht die Kriterien zur Verhinderung betrügerischer und manipulativer Praktiken für Kassa-ETF-Produkte. Es wurde angeführt, dass der von Grayscale vorgeschlagene ETF anfällig für Waschhandel, Walmanipulation, Netzwerk-Hacking, Verbreitung irreführender Informationen und manipulative Aktivitäten durch Stablecoins sein wird.

Im Mai beantragte Ark Investment Management einen Spot-Bitcoin-ETF zweites Mal nachdem ihr erster Vorschlag vor einem Monat von der ETF abgelehnt worden war.

Ebenso der globale Investmentmanager VanEck abgelegt für einen Bitcoin ETF zum zweiten Mal im Juni, nachdem sein erster Vorschlag im November 2021 abgelehnt worden war. Die SEC verlängerte eine Entscheidung über den Vorschlag von VanEck im August um zwei Monate, nachdem sie auf Anfrage keine Kommentare oder Rückmeldungen zu dem Antrag erhalten hatte es am 13. Juli.

Vermögensverwalter Monochrome im August erhalten die Genehmigung einen Spot-Bitcoin-ETF in Australien aufzulegen. Der Monochrome Bitcoin ETF gibt Kleinanlegern direkt eined versicherte Gefährdung durch die Wertentwicklung von Bitcoin, Ethereumund andere digitale Assets.

Mindestens drei weitere Spot-Krypto-ETFs sind es aufgeführt auf den australischen Märkten – Cosmos Purpose Bitcoin Access ETF, ETFS 21Shares Bitcoin ETF und ETFS 21Shares Ethereum ETF.

Jacobi Asset Management börsennotiert Europas Erste zugelassener und regulierter Bitcoin ETF (BCOIN) an der Euronext Amsterdam im August.

Fidelity, einer der größten Vermögensverwalter weltweit, hat einen Spot-Bitcoin-ETF ins Leben gerufen Kanada im Dezember 2021.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.