FontKrypto NewsNexoYield

Die kalifornische Finanzaufsicht beschuldigt 11 Unternehmen der Pyramiden- und Ponzi-Systeme, die mit Krypto-Assets betrieben werden

Das kalifornische Ministerium für Finanzschutz und Innovation (DFPI) sagte, es habe Unterlassungs- und Unterlassungsverfügungen für 11 Unternehmen erlassen, denen es vorwirft, sich an betrügerischen Investitionsplänen mit Krypto-Vermögenswerten beteiligt zu haben.
In einer neuen Erklärung sagt die DFPI, dass die Unternehmen Ponzi- und Pyramidensysteme betreiben und Wertpapiergesetze verletzen.

Zu den 11 gelisteten Unternehmen gehören „angebliche“ Krypto-Asset-Handelsplattformen, eine dezentralisierte Finanzplattform (DeFi) und ein Metaverse-Softwareentwicklungsunternehmen.

Die staatliche Regulierungsbehörde sagt, dass die 11 Unternehmen die klassischen Merkmale von Betrug aufweisen High-Yield-Anlageprogramme (HYIPs).

„Dies sind Anlagebetrügereien, die typischerweise hohe Renditen bei geringem Risiko und übermäßig konsistenten Renditen versprechen, wenig Details über die Leute liefern, die das HYIP betreiben, vage Sprache verwenden, um zu beschreiben, wie das HYIP Geld verdient, Empfehlungsboni anbieten, Ein- und Auszahlungen mit Krypto-Assets erleichtern , und nutzen Sie soziale Medien, um Aufmerksamkeit zu erregen und Investoren anzuziehen.“

DFPI-Kommissarin Clothilde Hewlett sagt, dass die jüngsten Maßnahmen der Abteilung ein Versuch sind, die Verbraucher vor Krypto-Betrug zu schützen und sicherzustellen, dass Kalifornien weiterhin ein Zentrum für den Bereich der digitalen Assets sein kann.

„Das DFPI wird kalifornische Verbraucher und Investoren weiterhin vor Krypto-Betrug und Betrug schützen … Diese Maßnahmen schützen nicht nur die Verbraucher, sondern stellen auch sicher, dass Kalifornien der weltweit führende Standort für verantwortungsvolle Krypto-Asset-Unternehmen bleibt, um zu gründen und zu wachsen.“

Im August auch das DFPI problematisch bankrottem Krypto-Kreditunternehmen Celsius Network eine Unterlassungsverfügung wegen angeblicher Verletzung des kalifornischen Gesellschaftsgesetzes. Diese Woche erteilte es Krypto den gleichen Auftrag Darlehensgeber Nexo wegen angeblicher Verletzung von Wertpapiergesetzen mit seinem Earn Interest Product (EIP).


Beitragsbild: Shutterstock/Thoughtform/NittyNice

Siehe auch  Ein Anwesen in Nantucket, das 56 Millionen Dollar verlangt, könnte einen Rekord aufstellen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.