BitcoinBitcoin LightningDataKrypto NewsLinkStatus

Die öffentliche Kapazität des Bitcoin Lightning Network übersteigt 5.000 BTC


Die kombinierte Kapazität in öffentlichen Kanälen der Gesamtkapazität von Bitcoin Lightning Network in öffentlichen Kanälen hat zum ersten Mal 5000 BTC überschritten.

Die Hauptskalierungslösung von BTC, die Transaktionen billiger und schneller machen soll, hat in letzter Zeit einige positive Entwicklungen mit Expansion und Entwicklung gemacht. Das neue Kunststück kommt weniger als vier Monate, nachdem die Kapazität 4.000 BTC erreicht hat.

Der Endspurt

Je mehr Kapazität im LN-Netzwerk vorhanden ist, desto mehr Liquidität steht zur Verfügung, mit der Benutzer schnellere Zahlungsgeschwindigkeiten und potenziell größere Transaktionsvolumina durchführen können. In den letzten vier Jahren seit seiner Gründung war das Netzwerk einer Reihe von Kritik ausgesetzt, hauptsächlich von Befürwortern anderer Blockchains.

2022 könnte ein hartes Jahr für den Kryptomarkt gewesen sein. Aber die Skalierungslösung hat ihren Aufwärtstrend fortgesetzt, wenn auch langsam. Sein Wachstum, insbesondere durch die aktuelle Baisse, kann auf den organischen Nutzen und die Notwendigkeit dafür zurückgeführt werden, und jetzt auf Spekulation, Handel, Hebelwirkung oder ein potenzielles Pump-and-Dump-VC-finanziertes Anreizsystem, das von der Nutzung des Einzelhandelsmarktes abhängt Spieler als Exit-Liquidität.

Market-Intelligence-Plattform hatte Messari kürzlich angegeben,

„Das Lightning Network befand sich im vergangenen Jahr in seinem eigenen isolierten Bullenmarkt, isoliert vom allgemeinen Marktabschwung. Die Schlüsselkennzahlen von LN sind stetig gewachsen, obwohl der Preis von Bitcoin im vergangenen Jahr um 57 % gefallen ist.“

Der Bericht deutet darauf hin, dass die Anzahl der Lightning-Kanäle und -Knoten im Jahresvergleich um 24 % bzw. 14 % gestiegen ist, was darauf hindeutet, dass sich das Netzwerk von einem „Hobbyisten-Netzwerk“ zu einem ausgereiften Finanzzahlungsnetzwerk entwickelt.

Laut einer weiteren Datenanalyseplattform, Arcane Research, der letzte Vorstoß Oben 5.000 BTC im Wert von etwa 100 Millionen US-Dollar wurden größtenteils von River Financial und Loop by Lightning Labs vorangetrieben, die ihre Kanalkapazität erweiterten.

Siehe auch  Bitcoin Whale bewegt sich plötzlich über 300.000.000 $ in BTC – hier geht die Krypto hin

El Salvadors Schritt, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einzuführen, gefolgt von großen Unternehmen wie McDonald’s und Starbucks, die die Integration von Lightning-Zahlungen mit Software von Drittanbietern ankündigten, waren wichtige Meilensteine ​​für die Infrastruktur.

Wachstumskurs

Lightning Labs, das Infrastrukturunternehmen hinter Lightning Network, veröffentlicht die tesnet-Version des Taro-Daemons, um Bitcoin-Entwicklern das Erstellen, Senden und Empfangen von Assets in der Bitcoin-Blockchain zu ermöglichen. Die Alpha-Veröffentlichung zielte darauf ab, den Dollar zu „bitcoinisieren“.

Das Unternehmen kündigte außerdem die Beschaffung von 70 Millionen US-Dollar in einer Serie-B-Finanzierung an, die von Valor Equity Partners geleitet und Anfang dieses Jahres vom globalen Vermögensverwalter Baillie Gifford unterstützt wurde. Die Kapitalzufuhr soll dem Netzwerk helfen, jährlich Billionen von Dollar an Transaktionen zu tätigen, was es zu einem Konkurrenten wie Visa macht.

Technologieunternehmen MicroStrategy aufgedeckt sucht laut einer im letzten Monat veröffentlichten Stellenanzeige einen Vollzeit-Softwareentwickler für das Lightning Network, um eine LN-basierte SaaS-Plattform (Software-as-a-Service) zu erstellen. Einige der Firmen, die LN im Jahr 2022 eingeführt haben, sind Cash App, Kraken, BitPay und Robinhood.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.