Krypto NewsTron

Die TRON Foundation und Justin Sun behaupten, die SEC sei nicht für ausländische Angeklagte zuständig

Die TRON Foundation und Justin Sun stehen im Mittelpunkt einer juristischen Auseinandersetzung mit der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC. In einem Antrag auf Abweisung der Klage argumentieren die Beklagten, dass die SEC keine rechtliche Grundlage hat, um US-Wertpapiergesetze auf überwiegend ausländisches Verhalten auszuweiten.

Herausforderung der SEC-Zuständigkeit

Die Beklagten, darunter die TRON Foundation, Justin Sun, die BitTorrent Foundation und Rainberry, halten die Ansprüche der SEC für ungerechtfertigt. Sie weisen darauf hin, dass die SEC keine weltweite Regulierungsbefugnis hat, insbesondere nicht in Bezug auf Aktivitäten außerhalb der Vereinigten Staaten. Trotz der Registrierung von Rainberry in Kalifornien argumentieren die Beklagten, dass die SEC-Ansprüche nicht ausreichend konkret sind und Zweifel an einer möglichen Gesetzesüberschreitung aufkommen.

Berufung auf die Major-Fragen-Doktrin

Die Beklagten stützen sich auch auf die Major-Fragen-Doktrin, um die regulatorischen Maßnahmen der SEC im Markt für digitale Vermögenswerte anzufechten. Sie behaupten, dass die weitreichenden Regulierungsbefugnisse der SEC nicht eindeutig durch den Kongress genehmigt wurden und daher abgewiesen werden müssen. Dieser Fall zielt darauf ab, staatliche Eingriffe einzudämmen und verdeutlicht die Bedenken der Beklagten hinsichtlich der regulatorischen Auswirkungen der SEC auf den globalen Markt für digitale Vermögenswerte.

Hinterfragung der SEC-Anschuldigungen

Der Antrag auf Klageabweisung von Seiten der TRON Foundation und Justin Sun signalisiert eine breite Debatte über die globale Reichweite von Wertpapiergesetzen und den sich entwickelnden Regulierungsrahmen für digitale Vermögenswerte. Die Beschuldigungen der SEC, nicht registrierte Wertpapiere verkauft zu haben sowie Betrug und Marktmanipulationen durchzuführen, werden von den Beklagten bestritten. Sie fordern einen konkreten Nachweis der Zuständigkeit und der fairen Bekanntmachung in der digitalen Vermögenswelt und der Blockchain-Technologie.

Siehe auch  Ripple CEO warnt vor Schaden für die Kryptoindustrie, wenn die SEC Klage wegen XRP gewinnt – Regulation

Ausblick auf den Fall

Da der Ausgang des Rechtsstreits voraussichtlich Auswirkungen auf die Regulierungslandschaft für digitale Vermögenswerte haben wird, verfolgen die Interessengruppen gespannt die weiteren Entwicklungen in diesem hochkarätigen Fall. Die Auseinandersetzung zwischen der TRON Foundation, Justin Sun und der SEC wirft wichtige Fragen zur globalen Regulierung von digitalen Vermögenswerten auf und wird die zukünftige Entwicklung in diesem Bereich maßgeblich beeinflussen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.