Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
Krypto News

Do Kwon will Schutz, als eine unbekannte Person sein Haus besucht: Bericht


Berichten zufolge untersucht die Polizei von Seongdong in Seoul einen Fall eines Einbruchs in die Wohnung von Do Kwon von Terraform Labs. Dies geschieht inmitten des massiven Dramas, das sich in der vergangenen Woche im Terra-Ökosystem ereignet hat.

  • Aufgrund einer eingereichten Beschwerde klingelte eine identifizierte Person gegen 18:23 Uhr an der Tür. Nachdem Kwons Frau die Tür geöffnet hatte, fragte die Person angeblich nach dem Gründer, bevor sie vom Tatort floh.
  • Weitere Details wurden bisher von den Behörden nicht bekannt gegeben. Ob die nicht identifizierte Person ein LUNA-Investor war, wurde noch nicht bestätigt. Ein Polizeibeamter wurde mit den Worten zitiert:

„Wir planen, durch die Untersuchung zu prüfen, welche zusätzlichen Maßnahmen erforderlich sind.“

  • Kwon hat nach dem Zusammenbruch des Flaggschiff-Stablecoins UST des Terra-Ökosystems und des nativen Tokens LUNA, die diese Woche eine massive Kernschmelze auf dem breiteren Kryptomarkt auslösten, erhebliche Aufmerksamkeit und Kritik auf sich gezogen.
  • Kwon, der für sein selbstbewusstes Auftreten bekannt ist, hat es geschafft, hochkarätige Investoren anzuziehen. Er hat jedoch heftige Gegenreaktionen für sein Online-Verhalten erlebt, Kritiker als „arm“ abzutun.

Hier ist ein Thread des Gründers von $LUNA, Do Kwon, der Menschen arm nennt.

Seine coin ist seit dem Hoch vom letzten Monat um 99,99 % gesunken. https://t.co/0lA4JMczvQ pic.twitter.com/o6cnI1auYL

Airdrop von VNSMART Do Kwon will Schutz, als eine unbekannte Person sein Haus besucht: Bericht, Krypto News Aktuell

– ungewöhnliche_wale (@ungewöhnliche_wale) 12. Mai 2022

  • Die Terra-Validatoren stoppten die Blockchain zum zweiten Mal, als das Entwicklerteam nach Möglichkeiten suchte, „einen Plan zu entwickeln, um sie wiederherzustellen“.
  • Um dem umkämpften Netzwerk ein wenig zu helfen, hat der Schweizer Vermögensverwalter – GAM Holding AG – den Beginn von Verhandlungen mit Terraform Labs angekündigt. Wie bereits berichtet, beabsichtigt das alte Finanzinstitut, den Stablecoin zu unterstützen und rund 2 Milliarden US-Dollar – 3 Milliarden US-Dollar zu investieren, um „das überschüssige Angebot an UST während seines aktuellen Ausverkaufs aufzufangen“.
                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)