Dogecoin NewsFxKrypto NewsShared

Dogecoin immer noch bärisch unter dem Widerstand von 0,267. Sollten Sie heute verkaufen?

Die Kryptowährung Dogecoin (DOGE/USD) stand in letzter Zeit unter Druck. Der Meme-Token blieb von Mitte August bis Anfang September auf einem rückläufigen Momentum, wobei die Trendlinie ein absteigendes Dreieck mit der Unterstützung bei 0,267 bildete.

Nichtsdestotrotz durchbrach DOGE/USD die absteigende Trendlinie und leitete ein neues zinsbullisches Momentum ein, das vom 1. September bis zum 6. September andauerte Ausblick, projizierten wir die Aufwärtsbewegung nach einem Durchbruch über die absteigende Trendlinie.

Jetzt handelt DOGE/USD unter der Unterstützung von 0,267. Zum Zeitpunkt des Schreibens wurde die Kryptowährung bei 0,256 gehandelt.

DOGE/USD Flash-Crash

DOGE/USD war einer der Krypto-Token, der am 7. September am stärksten gefallen war, als alle anderen Kryptowährungen einem steilen Flash-Crash ausgesetzt waren.

Die Kryptowährung fiel von einem Höchststand von knapp unter 0,32 auf einen Tiefststand von 0,21 und durchbrach den Unterstützungsbereich, der nun zu einem Widerstand geworden ist. Der Widerstand wird nun zu einer Barriere gegen potenzielle Aufwärtsbewegungen, wie aus dem folgenden 4-Stunden-Preischart hervorgeht:

DOGE/USD – Ein technischer Ausblick

Dogecoin immer noch bärisch unter dem Widerstand von 0,267.  Sollten Sie heute verkaufen?

Dogecoin 4-Stunden-Chartanalyse

Aus dem obigen 4-Stunden-Chart können wir sehen, dass DOGE/USD gefangen ist und sich unter dem Widerstand von 0,267 konsolidiert. Betrachtet man die Krypto-Märkte, erholten sich die meisten Token, wenn auch langsamer, oder konsolidierten sich vom vorherigen Flash-Crash. Einige Token, wie Theta und stellare Lumen, hatte bereits eine Aufwärtsbewegung im Gange, nachdem er sich von der Unterstützung erholt hatte.

Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten, die zinsbullische Bewegungen zeigen, handelt DOGE/USD unter der vorherigen Unterstützung, die jetzt zu einem Widerstand geworden ist, und sieht sich einem großen Widerstand nach oben gegenüber. Bären halten den Meme-Token jetzt unter dem Widerstand von 0,267, wobei potenzielle Nachteile möglich sind.

Siehe auch  Steht Dogecoin vor einer Umkehr? Wichtige Faktoren, die es zu beachten gilt

DOGE/USD Handelsanalyse und Idee

Angesichts des allgemeinen Aufschwungs der Krypto-Token nach dem vorherigen Absturz vertrete ich weiterhin eine mittel- und langfristige optimistische Sicht auf DOGE/USD. Ich betrachte den Preiscrash nicht als Wende zu bärischen Märkten für das Meme-Token, da die Preise nach dem steilen Fall schnell wieder abprallen können.

Ich sehe jedoch eine potenzielle kurzfristige Abwärtsbewegung vom aktuellen Niveau des DOGE/USD, da die Preise weiterhin auf Widerstand bei 0,267 stoßen. Aber ich würde zum jetzigen Zeitpunkt keine Short-Trades in Betracht ziehen, es sei denn, im Konsolidierungsbereich bilden sich rückläufige Signale.

Ich würde einen Kauf-Trade eingehen, wenn DOGE/USD über den Widerstand von 0,267 bricht und nach Bestätigung durch Preisaktions-Handelssignale. Ich würde meine Ziele bei den vorherigen Höchstständen von etwa 0,31, 0,33 und 0,348 festlegen. Viel Glück!

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.